ONLINESTUDIES

Schauen Sie sich {onlinestudies-mba-1-year-mba:plural} in Marketing in Spanien 2021 Online

Ein 1-jähriges MBA-Programm bereitet in der Regel auf Schlüsselrollen in der Betriebswirtschaftslehre vor. Die Schüler können ihre aktuelle Ausbildung erweitern und gleichzeitig wichtige Führungsfähigkeiten entwickeln und wertvolle Kenntnisse der Unternehmenskultur in realen Situationen erwerben.

Marketing ist die Verkaufsförderung von Produkten und Dienstleistungen und ist wesentlich für jedes Unternehmen, das erfolgreich sein will. Ein Marketing-Studiengang kann den Studierenden Kenntnisse über Markttrends, Analysen, Strategien und Forschung vermitteln.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Wenden Sie sich an die Schulen das führende Online {onlinestudies-mba-1-year-mba:plural} in Marketing in Spanien 2021

2 Ergebnisse in Marketing, Spanien Filter

Master in Business Administration und Management (MBA) - Spezialisierung in kaufmännischem Management und Marketing

IMF Business School
1-jähriger MBA
<
Vollzeit
<
Teilzeit
<
12 monate
Spanisch
Onlinestudium

Experten Business - Management - Profis in allen Spezialitäten (kommerzielle Human Resources, Marketing, strategisches Management, Informationssysteme, Finanzen, etc.) zu trai ...

Weiterlesen

Master in Business Administration und Management (MBA) - Spezialisierung in Digital Marketing Management

IMF Business School
1-jähriger MBA
<
Vollzeit
<
Teilzeit
<
12 monate
Spanisch
Onlinestudium

Der Online-MBA richtet sich an Absolventen mit Berufserfahrung und an Fachkräfte, die in Unternehmen als mittlere Führungskräfte gearbeitet haben und ihre Arbeitsposition verb ...

Weiterlesen