Angewandte Naturschutzgenetik mit Wildtierforensik (Online-Fernunterricht)

The University of Edinburgh - College of Medicine & Veterinary Medicine

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Angewandte Naturschutzgenetik mit Wildtierforensik (Online-Fernunterricht)

The University of Edinburgh - College of Medicine & Veterinary Medicine

Programmbeschreibung

Innerhalb der Konservierungswissenschaft wird der Wert genetischer Daten zunehmend anerkannt, um Managemententscheidungen zu unterstützen. Es fehlen jedoch Wissenschaftler und Manager mit den Fähigkeiten und Kenntnissen, um die populationsgenetische Theorie auf die Konservierungspraxis anzuwenden. In dieser Arena ist die Forensik für Wildtiere ein spannendes neues Feld, das im Kampf gegen den illegalen Wildtierhandel zunehmend weltweite Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Das Cert / Dip / MSc in Angewandter Naturschutzgenetik mit Wildtierforensik zielt darauf ab, eine Mischung aus theoretischer und praktischer Ausbildung in der Anwendung von genetischen Daten auf Wildtiermanagement und Naturschutzgesetzdurchführung zu bieten. Das Programm wird alle wesentlichen Aspekte abdecken, von der populationsgenetischen Theorie über die Datenanalyse bis hin zu den Erwägungen, die bei der Interpretation und dem Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in Management, Politik und strafrechtliche Ermittlungen eine Rolle spielen.

Die Studierenden haben die Wahl, sich entweder auf angewandte Naturschutzgenetik oder Tierforensik zu spezialisieren, wobei beide Optionen übertragbare wissenschaftliche Fähigkeiten in Bezug auf Wissenserwerb und -anwendung, Problemlösung, Wissenschaftskommunikation und Entscheidungsfindung bieten. Das übergeordnete Ziel des Programms besteht darin, aktuelle und zukünftige Wildtierfachleute mit Wissen, Fähigkeiten und globalen Netzwerken auszustatten, um moderne Herausforderungen im Naturschutzmanagement und in der Strafverfolgung anzugehen.

Das Programm ist als institutionelle Zusammenarbeit zwischen der Universität von Edinburgh und SASA (Wissenschaft und Beratung für schottische Landwirtschaft) konzipiert, einer staatlichen Einrichtung, in der das britische DNA-Forensiklabor für Wildtiere untergebracht ist. Studenten haben die einzigartige Gelegenheit, von international anerkannten Spezialisten in der Anwendung von genetischen Analysen für Naturschutzmanagement und Wildtierforensik zu lernen.

Darüber hinaus werden einzelne Kurse eine Reihe von externen Tutoren von lokalen und internationalen Organisationen mit spezifischer Expertise in der Thematik engagieren. Die Kursmaterialien basieren auf realen Beispielen aus Tierschutzprojekten und forensischer Fallarbeit.

Geeignete Teilnehmer sind Wildtier-Fachleute, die daran interessiert sind, zu lernen, wie DNA-Analyse auf das Naturschutz-Management angewendet werden kann, von Zuchtprogrammen in Gefangenschaft bis zu Wiederansiedlungen und natürlichem Populationsmanagement.

Das Programm wird auch für diejenigen geeignet sein, die in den Bereichen Strafverfolgung von Wildtieren oder Tierschutzpolitiken tätig sind und verstehen wollen, wie sich genetische Daten jetzt auf die Entscheidungsfindung im Naturschutz, die Handelsregulierung und strafrechtliche Ermittlungen stützen.

Als eine umfassende Einführung in die Bereiche Naturschutzgenetik und Wildtierforensik wird das Programm auch ein wertvolles Sprungbrett für Studenten sein, die eine fortgeschrittene wissenschaftliche Karriere in diesen Bereichen anstreben.

Online lernen

Unsere Online-Lerntechnologie ist vollständig interaktiv, preisgekrönt und ermöglicht Ihnen die Kommunikation mit unseren hochqualifizierten Lehrkräften von zu Hause oder am Arbeitsplatz aus.

Unsere Online-Studenten haben nicht nur Zugang zu Edinburghs hervorragenden Ressourcen, sondern werden auch Teil einer unterstützenden Online-Gemeinschaft, die Studenten und Tutoren aus der ganzen Welt zusammenbringt.

Das Programm wurde entwickelt, um eine Reihe von formativen und summativen Bewertungs-Tools mit mehreren Feedback-Möglichkeiten innerhalb des Programms zu nutzen.

Summative Assessments und Feedback wurden entwickelt, um den Schülern zu helfen, die Schlüsselqualifikationen zu entwickeln, die mit den Lernergebnissen verbunden sind und an praktische Anwendungen wie Berichte und Zuschüsse gebunden sind.

Formative Bewertungen (z. B. MCQs und Diskussionsgruppen) werden in jedem Kurs enthalten sein, um Möglichkeiten für Feedback vor den Bewertungsfristen zu bieten.

Es werden Möglichkeiten für formatives Feedback zu Bewertungsentwürfen geboten.

Programmstruktur

Das Programm besteht aus 180 Credits, verteilt auf acht Lehrveranstaltungen (6 Kernfächer und 2 Wahlfächer aus 4) sowie eine Masterarbeit.

Es ist vorgesehen, Teilzeit in drei Jahren (20 Stunden pro Woche) zu absolvieren, mit einer Option, den Kurs bei Bedarf in bis zu sechs Jahren abzuschließen.

Studenten können das Programm nach Abschluss von 60 Credits (Certificate) oder nach 120 Credits (Diploma) verlassen und Kurse werden auch als eigenständige Postgraduate Professional Development (PPD) Optionen angeboten.

Die Programmmitarbeiter arbeiten aktiv in angewandter Konservierungswissenschaft neben ihren akademischen Ämtern und sind Mitglieder der IUCN SSC Conservation Genetics Specialist Group, der Gesellschaft für Wildtierforensik und der UN-, US- und UK-Tierforensischen Beratungsgruppen.

Programmdirektor: Dr. Rob Ogden (Universität Edinburgh) und stellvertretender Programmdirektor: Dr. Lucy Webster (SASA).

Postgraduierte berufliche Entwicklung

Postgraduate Professional Development (PPD) richtet sich an Berufstätige, die ihr Wissen durch einen oder mehrere Postgraduate-Kurse vertiefen möchten, ohne die Zeit oder die finanzielle Verpflichtung eines vollständigen Master-, Postgraduierten- oder Postgraduierten-Zertifikats.

Mit unserem PPD-Programm können Sie innerhalb von zwei Jahren Kurse im Umfang von maximal 50 Credits belegen. Diese führten zu einem postgradualen akademischen Kredit der University of Edinburgh. Alternativ können Sie nach einem Jahr Kursen wählen, Ihre Credits zu übertragen und weiter auf eine höhere Auszeichnung für ein Master-, Postgraduate-Diplom oder Postgraduate-Zertifikat-Programm zu studieren.

Obwohl PPD-Kurse während eines Jahres verschiedene Starttermine haben, können Sie im September nur mit einem Master-, Postgraduate- oder Postgraduate-Zertifikat beginnen. Jede Zeit, die Sie mit dem Studium der PPD verbringen, wird von der Zeit abgezogen, die Sie für ein Master-, Postgraduate- oder Postgraduate-Zertifikat haben.

Lernerfolge

Neben dem Erwerb von Faktenwissen über das unmittelbare Thema ist die Programmteilnahme darauf ausgerichtet, eine Reihe von wichtigen Lernergebnissen zu erzielen:

Wissen und Verstehen

Der Student wird in der Lage sein, ein kritisches Verständnis praktischer und ethischer Fragen in Bezug auf die Anwendung von Naturschutzgenetik und Wildtierforensik aufzuzeigen.

Praxis: Angewandte Kenntnisse, Fähigkeiten und Verständnis

Der Student wird in der Lage sein zu demonstrieren, wie er die Ergebnisse von geeigneten Forschungs- und forensischen Techniken planen, anwenden und interpretieren kann.

Generische kognitive Fähigkeiten

Der Student wird in der Lage sein, komplexe Probleme zu analysieren und Lösungen zu finden, selbst wenn keine vollständigen oder konsistenten Informationen vorliegen.

Kommunikation, IKT, Rechnen

Der Student wird in der Lage sein, relevante wissenschaftliche Konzepte und Ergebnisse mit geeigneten Methoden an verschiedene Zielgruppen mit unterschiedlichem Wissen und Fachwissen weiterzugeben.

Autonomie, Verantwortlichkeit und Zusammenarbeit mit anderen

Der Student wird in der Lage sein, komplexe Aspekte des Artenschutzes und der Strafverfolgung zu bewältigen und fundierte Entscheidungen zu treffen oder beizutragen, die sich mit aktuellen Herausforderungen in diesen Bereichen befassen.

Berufschancen

Dieses angewandte Programm sollte die Schüler mit dem Wissen, den Fähigkeiten und den globalen Netzwerken ausstatten, die notwendig sind, um die DNA-Analyse als Werkzeug für den Artenschutz zu nutzen. Als Nachdiplom von einer der weltweit führenden Universitäten wird es als eine wertvolle, hart erarbeitete Qualifikation anerkannt, die sowohl wissenschaftlichen Scharfsinn als auch die Fähigkeit zeigt, Forschung in die Praxis des Naturschutzmanagements zu übersetzen

Zugangsvoraussetzungen

Ein UK 2: 1 Honours Degree oder sein internationales Äquivalent in biologischen oder biochemischen Wissenschaften.

Internationale Qualifikationen

Prüfen Sie, ob Ihre internationalen Qualifikationen unseren allgemeinen Zugangsvoraussetzungen entsprechen:

  • Einreisebestimmungen nach Land

Englisch Sprachanforderungen

Alle Bewerber müssen eine der folgenden Qualifikationen als Nachweis ihrer Englischkenntnisse haben:

  • ein Bachelor- oder Master-Abschluss, der in einem mehrheitlich englischsprachigen Land im Sinne von UK Visas and Immigration auf Englisch unterrichtet und bewertet wurde

    • UKVI Liste der mehrsprachigen englischsprachigen Länder
  • IELTS Academic: insgesamt 6,5 (mindestens 6,0 in jedem Modul)
  • TOEFL-iBT: insgesamt 92 (mindestens 20 in jedem Modul)
  • PTE (A): insgesamt 61 (mindestens 56 in jedem der Bereiche "Kommunikative Fähigkeiten"; die Abschnitte "Fähigkeiten zur Unterstützung" werden nicht berücksichtigt)
  • CAE und CPE: insgesamt 176 (mindestens 169 in jedem Modul)
  • Trinity ISE: ISE II mit Unterscheidungen in allen vier Komponenten

Abschlüsse, die in Englisch unterrichtet und bewertet werden, dürfen zu Beginn des Studiums nicht älter als drei Jahre sein. Sprachtests dürfen zu Beginn des Studiums nicht älter als zwei Jahre sein.

Erfahren Sie mehr über unsere Sprachanforderungen:

  • Englisch Sprachanforderungen

Gebühren und Kosten

  • Gebühren für MSc Applied Conservation Genetics mit Wildtierforensik (Online Distance Learning) (ICL) - 3-6 Jahre (Teilzeit-Intermittent-Studie)
  • Gebühren für PgDip Applied Conservation Genetics mit Wildtierforensik (Online Distance Learning) (ICL) - 2-4 Jahre (Teilzeit-Intermittent-Studie)
  • Gebühren für PgCert Applied Conservation Genetics mit Wildtierforensik (Online Distance Learning) (ICL) - 1-2 Jahre (Teilzeit-Intermittent-Studie)
  • Gebühren für die berufsbegleitende Weiterbildung in der angewandten Naturschutzgenetik mit Wildtierforensik (ORL) (ICL) - 2 Jahre (Teilzeit-Intermittent-Studie)

Erfahren Sie mehr über Studiengebühren und Studienkosten:

  • Gebühren und Finanzierung

Stipendien und Finanzierung

Erfahren Sie mehr über Stipendien und Fördermöglichkeiten:

  • Suche nach Finanzierung
  • Durchsuchen Sie alle Finanzierungsmöglichkeiten für Doktoranden
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
The University of Edinburgh - College of Medicine & Veterinary Medicine

Zuletzt aktualisiert am February 14, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist Onlinestudium
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
1 - 6 jahre
Teilzeit
Price
Preis
- Gebühren müssen noch vereinbart werden
Information
Deadline
HT