Bachelor in Wirtschaftswissenschaften

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Die Mission des Bachelor-Studiengangs in Wirtschaftswissenschaften ist es, den Studierenden ein solides Fundament an Kenntnissen und Fähigkeiten in Wirtschaftstheorie und quantitativer Analyse zu vermitteln. Das Programm führt die Studierenden in die makroökonomische und mikroökonomische Theorie ein und vermittelt ihnen eine integrierte und strukturierte Formulierung ihres Denkens und schriftlichen Diskurses über finanzielle Probleme und politische Fragen. Außerdem lernen sie, reale Daten zu verwenden, um wirtschaftliche Phänomene vorherzusagen, zu untersuchen und zu modellieren sowie die Beziehungen zwischen beobachteten wirtschaftlichen Verhaltensweisen und Wirtschaftsmodellen zu untersuchen.

Ein Programm mit drei Spezialisierungen

Um den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes sowie den Bedürfnissen und möglichen akademischen und beruflichen Zielen unserer Absolventen gerecht zu werden, hat sich das Grundstudium auf drei akademische Richtungen spezialisiert:

  • Energiewirtschaft mit Schwerpunkt Öl- und Gaswirtschaft,
  • Betriebswirtschaft,
  • Banking und Finanzen.

Die drei Spezialisierungen / akademischen Pfade sollen den Studierenden ein breites Spektrum an Kenntnissen und ein tiefes Verständnis der zentralen Theorien und Analysewerkzeuge auf dem Gebiet der Wirtschaft vermitteln und gleichzeitig die notwendige Flexibilität bewahren, um den Bedürfnissen ihrer Wahl gerecht zu werden. in beruflichen Karrieren auftauchen.

Alumni-Perspektiven

Nur wenige Studienabschlüsse bieten Karrieremöglichkeiten, die möglicherweise einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften sichern können. Unsere Absolventen werden gut auf den Eintritt in den Arbeitsmarkt vorbereitet sein. Potenzielle Arbeitgeber unserer Absolventen sind unter anderem:

  • Privatwirtschaftliche Unternehmen,
  • Staatliche und private Banken,
  • Öffentliche Dienste und Institutionen,
  • Finanzberatung,
  • Multinationale Unternehmen,
  • Öl- und Gasunternehmen,
  • Aufsichtsbehörden,
  • Wirtschaftsprüfungsfirmen,
  • Versicherungsgesellschaften,
  • Kommunikationsunternehmen,
  • Bildung,
  • Anwaltskanzleien und Anwaltskanzleien,
  • Institutionen und Dienstleistungen der Europäischen Union.

Alternativ können Programmabsolventen ihr Studium auf Postgraduierten- und Promotionsebene fortsetzen.

Struktur des Programms

Erstes Jahr

Im ersten Jahr lernen die Schüler, wie Ökonomen zu denken und sich mit den Instrumenten vertraut zu machen, die zur Analyse realer wirtschaftlicher Probleme eingesetzt werden. Dieses Wissen ist die Grundlage, auf der der Rest ihres Studiums basieren wird.

Zweites Jahr

Das zweite Jahr besteht aus obligatorischen thematischen Einheiten in Mikroökonomie und makroökonomische Analyse, Buchhaltung, Ökonometrie, öffentliche Wirtschaft und industrielle Organisation.

Drittes Jahr

Im dritten Jahr wählen die Studierenden je nach Interesse eine von drei Richtungen. Konkret umfasst das dritte Jahr zwei obligatorische Kernmodule (Grundsätze der Finanztheorie und des internationalen Finanzwesens), zwei obligatorische Spezialisierungsmodule und zwei optionale Module.

Viertes Jahr

Die thematischen Module des vierten Studienjahres ermöglichen es den Studierenden, Fachkurse in der von ihnen gewählten Richtung zu vertiefen, aber auch thematische Auswahlmodule zu absolvieren, die ihren Interessen und ihren beruflichen Zielen entsprechen. Das vierte Jahr umfasst insbesondere vier thematische Spezialisierungsmodule und zwei thematische Auswahlmodule.

Anwendungen

Bewerbungen können nur elektronisch über die FSSY-Website unter folgendem Link eingereicht werden: https://applications.ouc.ac.cy/admissions?sap-language=EN#

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

As the second public University, established in 2002, the Open University Cyprus (OUC) aims to fill an important gap in the Cypriot higher education system, offering accredited distance learning degre ... Weiterlesen

As the second public University, established in 2002, the Open University Cyprus (OUC) aims to fill an important gap in the Cypriot higher education system, offering accredited distance learning degrees at all levels (undergraduate, master and doctoral). Building on its origins as the country’s only University dedicated to distance education, OUC is growing quickly in academic stature and overall reputation. Today’s challenging realities have widened OUC’s horizons, helping to bring Cyprus near towards its strategic goal: to be established as a regional educational and research center and hub for international scholars and students alike in the Eastern Mediterranean basin. Weniger Informationen