Bachelor-Studiengänge in Wirtschaftsinformatik Online

Finden 2 Bachelorstudiengängen in Wirtschaftsinformatik Online

Wirtschaftsinformatik

Ein Bachelor-Abschluss wird durch einen Studiengang erworben, der etwa vier Jahren in Anspruch nehmen kann. Personen, die Bachelor-Abschlüsse erhalten, haben aufgrund ihrer verbesserten Fähigkeiten und Erfahrungen häufig mehr Karrieremöglichkeiten.

Wirtschaftsinformatik ist das Studium der Informationstechnologie und ihre Auswirkungen auf die privaten Unternehmen und Unternehmen. Die Studenten werden Grundlagen wie Governance, Portfolio-Management und strategische Modelle im Detail erfahren.

Bachelor in Wirtschaftsinformatik Online

Weiterlesen

Bachelor In der Wirtschaft Es

Open University of Taras Shevchenko National University
Campus- oder Fernstudium Vollzeit 4 jahre January 2018 Ukraine Kiew

Eine der besten Universitäten der Welt und 200 Jahre alt. Der Bachelor-Abschluss in Wirtschafts- und Informationstechnologie der KNU OU ist einer der ersten seiner akademischen Grade in Europa. Das Curriculum wurde ausschließlich zur Erfüllung der Anforderungen von Unternehmensorganisationen geschaffen. Der Grad basiert auf einer Mischung aus Innovation, Informationssystemen, Management und Wirtschaft. Die Absolventen, die diesen Abschluss abschließen, werden von jenen Organisationen aufgenommen, die Kommunikationstechnologien und Informationssysteme in all ihren geschäftlichen Aspekten nutzen wollen. [+]

Bachelorstudiengängen in Wirtschaftsinformatik Onlinestudium. Eine der besten Universitäten der Welt und 200 Jahre alt. Das Bachelor-Abschluss in Business IT Wird von der Abteilung für Intellektuelle und Informationssysteme angeboten, die an der Fakultät für Informationstechnologie an der Taras Shevchenko National University of Kyiv angeschlossen ist. Der Bachelor-Abschluss in Wirtschafts- und Informationstechnologie der KNU OU ist einer der ersten seiner akademischen Grade in Europa. Das Curriculum wurde ausschließlich zur Erfüllung der Anforderungen von Unternehmensorganisationen geschaffen. Der Grad basiert auf einer Mischung aus Innovation, Informationssystemen, Management und Wirtschaft. Die Absolventen, die diesen Abschluss abschließen, werden von jenen Organisationen aufgenommen, die Kommunikationstechnologien und Informationssysteme in all ihren geschäftlichen Aspekten nutzen wollen. Als Ergebnis der Innovationsfähigkeiten, die die Schüler von diesem Programm abholen, können sie leicht als Liaisons zwischen der Managementabteilung der Unternehmen und der technischen Gemeinschaft fungieren. Sie können lernen, über neue Wege, wie man Technologie in Führungspositionen nutzen, um einen guten Wert zu generieren, während die Anpassung an die tatsächlichen Bedürfnisse der einzelnen Unternehmen. Das Curriculum ist ein interdisziplinäres und es schlägt eine gute Balance zwischen praktischen und theoretischen Informationen durch renommierte Fachleute und Dozenten. Die Lehrsysteme bieten eine Mischung aus Gruppenaufgaben und Klassenzimmern. Die Studierenden lernen aus den praktischen Sessions und dem problemorientierten Coaching mit der neuesten Software, die derzeit von Unternehmen wie Open Source und SAP (Systeme Anwendungen und Produkte) (Systeme, Applikationen und Produkte) genutzt wird. Während des Kurses müssen die Studierenden unternehmerische Fähigkeiten unter Beweis stellen und müssen sich neuen und innovativen Technologien aussetzen. Es hilft ihnen, die Geschäftswelt besser... [-]

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Ferdinand Porsche Fern FH
Onlinestudium Teilzeit 3 jahre September 2018 Österreich Österreich Online Wien Wiener Neustadt + 2 mehr

Wenn Sie Ihre berufliche Zukunft an der Schnittstelle zwischen Informations- und Kommunikationstechnologien einerseits und wirtschaftswissenschaftlichen Aufgabenstellungen andererseits [+]

Herzlich willkommen an der Ferdinand Porsche FernFH im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik! Wenn Sie Ihre berufliche Zukunft an der Schnittstelle zwischen Informations- und Kommunikationstechnologien einerseits und wirtschaftswissenschaftlichen Aufgabenstellungen andererseits sehen, dann sind Sie hier richtig. In Österreich sind derzeit rund dreizehn Millionen SIM-Karten im Umlauf. Statistisch gesehen läuft also jeder von uns ständig mit eineinhalb kleinen Computern herum, um sein Kommunikations-, Informations- und Unterhaltungsbedürfnis zu befriedigen, aber auch, um damit Einkäufe zu tätigen, Geschäfte abzuschließen oder seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu managen. 82 Prozent aller Unternehmen sind in Österreich mit einer Website im Internet präsent. Jährlich werden mittlerweile etwa 65 Milliarden Euro Umsätze über E-Commerce-Anwendungen abgewickelt. Aber auch ganz "normale" Geschäftsprozesse sind heute ohne den Einsatz vielfältiger und komplexer IT-Infrastrukturen und Managementsysteme nicht mehr zu bewältigen. Von den dafür notwendigen grundlegenden Basiskomponenten bis zu aktuellen Trends und Herausforderungen: Das sind die Inhalte des Bachelorstudiums Wirtschaftsinformatik. Apropos Trends: Alle Module des Studiums werden unter Ausnutzung der Möglichkeiten der Vernetzung über das Internet durchgeführt. Das bedeutet, dass Sie sowohl untereinander als auch mit Ihren Professorinnen und Professoren in regelmäßigem Kontakt stehen, auch wenn Sie ein Fernstudium betreiben und einander „nur“ während der drei jeweils zweitägigen Präsenzphasen jedes Semesters persönlich sehen. Aber wozu gibt es denn sonst die 13 Millionen mobilen Geräte, die herumgetragen werden? [-]