Kurs in Theologie in den USA Onlinestudium

Ansehen Kurse in Theologie in den USA 2018 Online-

Theologie

Kurse sind individuelle Studieneinheiten, die einzeln oder in Lehrveranstaltungsreihen in einem bestimmten Studienbereich belegt werden können. Individuelle Kurse können in Dauer, Kosten und Anzahl der Sitzungen pro Woche variieren.

Theologie untersucht die Natur der Göttlichkeit, indem sie eine Vielzahl von religiösen und philosophischen Überzeugungen überprüft. Sie wird manchmal, aber nicht notwendigerweise, studiert, um innerhalb einer bestimmten Religion zu arbeiten. Kurse in einem solchen Studium können vergleichende Religion, Philosophie und geistige Schriften sowie die Auswirkungen von Religion auf Geschichte, Wirtschaft und Politik behandeln.

Bildung in den Vereinigten Staaten ist vor allem von der öffentlichen Hand zur Verfügung gestellt, mit Steuerung und Finanzierung aus drei Ebenen: staatliche, lokale und Bund, in dieser Reihenfolge.Die gemeinsamen Anforderungen zu einem höheren Bildungsniveau in den Vereinigten Staaten zu studieren gehören Ihre Zulassung Essay (auch als Erklärung des Zwecks oder der persönlichen Erklärung bekannt), Transcript of Records, Empfehlung / Referenzschreiben, Sprachtests

Wenden Sie sich an die Schulen Den besten im Onlinestudium Kurse in Theologie in den USA 2018

Weiterlesen

Kurs Im Buddhismus und In der Modernen Psychologie

Coursera
Onlinestudium Teilzeit 6 wochen September 2018 Vereinigte Staaten von Amerika USA Online

Der Dalai Lama hat gesagt, dass Buddhismus und Wissenschaft tief kompatibel sind und die westlichen Gelehrten dazu ermutigt haben, sowohl die meditative Praxis als auch die buddhistischen Vorstellungen über den menschlichen Geist kritisch zu untersuchen. [+]

Der Dalai Lama hat gesagt, dass Buddhismus und Wissenschaft tief kompatibel sind und die westlichen Gelehrten dazu ermutigt haben, sowohl die meditative Praxis als auch die buddhistischen Vorstellungen über den menschlichen Geist kritisch zu untersuchen. Eine Reihe von Wissenschaftlern und Philosophen haben diese Herausforderung angenommen. Es gab Hirnscans von Meditierenden und philosophischen Untersuchungen buddhistischer Lehren. Es gab sogar Diskussionen über Darwin und den Buddha: Haben die frühen buddhistischen Beschreibungen des Geistes und des menschlichen Zustands im Lichte der evolutionären Psychologie einen besonderen Sinn?

Dieser Kurs wird untersuchen, wie sich der Buddhismus unter dieser Prüfung befindet. Sind Neurowissenschaftler zu verstehen, wie Meditation "funktioniert"? Würde ein solches Verständnis die Meditation bestätigen - oder könnten physikalische Erklärungen der Meditation die ihm zugeschriebene spirituelle Bedeutung untergraben? Und wie sind einige der grundlegenden buddhistischen Behauptungen über den menschlichen Geist? Wir achten besonders auf eine sehr kontraintuitive Lehre, daß das Selbst nicht existiert, und daß vieles der wahrgenommenen Wirklichkeit in gewissem Sinne illusorisch ist. Haben diese Ansprüche, radikal, wie sie klingen, eine bestimmte Art von Sinn im Licht der modernen Psychologie? Und was sind die Konsequenzen von all dem, wie wir unser Leben leben sollten? Kann Meditation uns nicht nur glücklicher machen, sondern bessere Leute?... [-]