MA Kunst (Fernunterricht)

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

OCA MA Fine Art

Die Bewertungsergebnisse für März liegen fast vor und für einige Studenten ist dies das Ende ihres Studiums am Open College of the Arts. Für diejenigen, die sich weiterentwickeln möchten, und für andere Künstler und Praktiker, die eine postgraduale Ausbildung absolvieren möchten, ist MA Fine Art von OCA ein dreijähriges Teilzeitprogramm, das Studenten akademische Herausforderungen und innovative Leistungen bietet.

Es wurde 2011 ins Leben gerufen und war der erste MA Fine Art in Europa, der durch offenes Lernen angeboten wurde. Es ist der erste Schritt von OCA in das Postgraduiertenangebot in seiner 30-jährigen Geschichte.

Proaktiv zu sein und für sich selbst zu denken, wird in der Kunst hoch geschätzt. Das Gleichgewicht der Struktur von OCA aus Lehrplan und Selbststeuerung ist eine fruchtbare Kombination. Es ist eines, das es mir ermöglicht hat, meine eigene Stimme zu entwickeln, ohne vom House-Stil beeinflusst zu werden. Der MA hat neue Aspekte des Studiums und der Praxis eröffnet, einschließlich der Forschung.

Eleanor MacFarlane

Der MA Fine Art von OCA bereitet die Studenten auf die berufliche Praxis in der von ihnen gewählten Disziplin vor und unterstützt die bestehende Praxis und die Bestrebungen der Studenten, die in einer Vielzahl von Medien arbeiten, darunter Malerei, Zeichnung, Skulptur, Druckgrafik, Installation, Performance, zeitbasierte Arbeit und digitale Kunst und Fotografie. Der Schwerpunkt des Programms liegt auf der Studiopraxis, wobei Theorie, Kontext und berufliche Praxis durchgehend integriert sind.

Der MA hat mir erlaubt, viel experimenteller mit meiner Arbeit umzugehen. Es hat mich für die weitere Erforschung von Materialien geöffnet und mich mehr um den Prozess und weniger um das Ergebnis gekümmert als zuvor. Ich habe meine Erwartungen an die Schaffung eines Stücks verloren und bin jetzt ein viel lockererer, experimentellerer Maler.

Amelia Wilson

Die Flexibilität des MA Fine Art-Programms durch Online-Bereitstellung und Teilzeitbeschäftigung macht es für Studenten zugänglich, die aufgrund beruflicher und familiärer Verpflichtungen ansonsten nicht in der Lage wären, ein Studium auf einem höheren Niveau in Betracht zu ziehen.

Die Schüler reisen gemeinsam in einer Kohorte durch den Kurs, tauschen Erfahrungen aus und lernen durch Gruppen- und Einzelarbeit. Der Lehrplan baut auf einem strukturierteren Programm hin zu einem autonomen Studium auf, wobei der Schwerpunkt auf Nachforschungen, kritischer Reflexion und Erforschung liegt. Durch Vorlesungen, Seminare, Tutorials und Kritiken sowie Einzelunterstützung profitieren die Studenten von der Expertise der Tutoren des Kernkurses sowie der Gastdozenten und Tutoren, die über eine Reihe von Fachkenntnissen verfügen, darunter Kuration, Medien und Marketing, Kunsttheorie, Berufspraxis und verwandte Disziplinen (zum Beispiel Anthropologie).

Das Programm hat meine Kunsttherapie- und Psychotherapiepraxis sehr positiv beeinflusst. Der Besuch eines Colleges während des Tages ist für viele Menschen unrealistisch und die Gebühren für Vollzeitkurse können unerschwinglich hoch sein. Im Gegensatz dazu finde ich die Flexibilität und das Bewusstsein von OCA für die unterschiedlichen Umstände der Schüler sehr umfassend. Es ist enorm unterstützend, bereichernd und inspirierend, eine Gruppe von Künstlern aus der ganzen Welt zu treffen.

Jane Dudley

Progressionsrouten sind sowohl individuell als auch kollektiv. Für einige Studenten ergibt sich der Fortschritt aus dem Erhalt von Arbeitsaufträgen. Für andere geht es darum, ihre Arbeiten einem wachsenden Publikum zugänglich zu machen, indem sie in bestimmten Galerien ausstellen. Ein ebenso wichtiger Beweis für die Weiterentwicklung der Studierenden ist die Erhöhung des Umfangs und der Wirkung ihrer Peer-Netzwerke auf nationaler und internationaler Ebene oder der Übergang zu weiteren, verwandten Studien oder Arbeiten in den Künsten.

Ich kann mit Sicherheit sagen, dass das Programm meine Erwartungen übertroffen hat und dass sich meine Arbeit und meine Bilder verbessert haben. Ich kenne zeitgenössische und historische Künstler und Werke besser. Ich habe einen klareren Fokus darauf, wohin ich mit meiner eigenen Praxis gehe.

Mark Daniels

Studieren Sie einen MA in Fine Art bei OCA

Unser MA Fine Art Programm ist ein einzigartiger Aufbaustudiengang, der im Fernstudium angeboten wird.

Es ist ideal für kreative Praktiker, die ihre Fähigkeiten weiterentwickeln möchten, für Tutoren, die ihre eigene Praxis entwickeln möchten, um ihre Lehre zu informieren, oder für Studenten, die ein Aufbaustudium außerhalb des konventionellen Hochschulsystems anstreben.

Kursüberblick

Unser MA Fine Art-Programm war zuvor ein dreijähriger Teilzeitkurs, der Ihnen akademische Herausforderungen und die einmalige Gelegenheit bot, Ihre Praxis zu verbessern. Es wurde 2011 ins Leben gerufen und war das erste Fernstudium in Europa. In diesem Jahr wird OCA ein zweijähriges Unterrichtsmodell für das MA Fine Art-Programm einrichten, das sich vom vorherigen Dreijahresmodell unterscheidet. Details zur Kursstruktur befinden sich derzeit in der Entwicklung. Um Updates zu erhalten, senden Sie bitte ein Anfrageformular. Das zweijährige Unterrichtsmodell wird voraussichtlich ab August 2020 für die Aufnahme 2020/2021 bereit sein.

Durch die Online-Bereitstellung und die Teilzeitbeschäftigung ist unser Kunstprogramm für alle zugänglich, die aufgrund von beruflichen, fürsorglichen oder familiären Verpflichtungen ansonsten nicht in der Lage wären, ein höheres Studium in Betracht zu ziehen.

Unser MA Fine Art führt die berufliche Praxis in die von Ihnen gewählte Disziplin ein und bietet Unterstützung für Ihre Bestrebungen. Der Kurs deckt eine breite Palette von Medien ab, darunter Malerei, Zeichnung, Skulptur, Druckgrafik, Installation, Performance, zeitbasierte Arbeit, digitale Kunst und Fotografie. Der Schwerpunkt des Programms liegt auf der Studiopraxis, wobei Theorie, Kontext und berufliche Praxis durchgehend integriert sind.

Sie werden zusammen mit anderen Studenten in einer Kohorte durch den Kurs reisen. Erfahrungsaustausch und Lernen durch Gruppen- und Einzelarbeit. Der Lehrplan baut auf einem strukturierteren Programm hin zu einem autonomen Studium auf, wobei der Schwerpunkt auf Nachforschungen, kritischer Reflexion und Erforschung liegt. Durch Vorträge, Seminare, Tutorials und Kritiken sowie Einzelunterstützung profitieren Sie von der Expertise der Hauptkurs-Tutoren und Gastdozenten. Diese Fachleute verfügen über ein hervorragendes Fachwissen, einschließlich Kuration, Medien und Marketing, Kunsttheorie, Berufspraxis und Fachdisziplinen (z. B. Anthropologie).

Progressionsrouten sind sowohl individuell als auch kollektiv. Für einige Studenten ergibt sich der Fortschritt aus dem Erhalt von Arbeitsaufträgen. Für andere geht es darum, ihre Arbeiten einem wachsenden Publikum zugänglich zu machen, indem sie in bestimmten Galerien ausstellen. Unabhängig von Ihrem Anspruch, ob es nun darum geht, die Reichweite und Wirkung Ihrer Netzwerke im In- und Ausland zu erhöhen, weiter zu studieren oder in der Kunst zu arbeiten, ist dieser Kurs perfekt für Sie.

Kurs Philosophie

Der Kurs umfasst eine breite, praxisorientierte Philosophie in der bildenden Kunst, die eine flexible Praxis von der kompetenzbasierten Arbeit bis zur konzeptionellen Praxis ermöglicht. Der Kurs beinhaltet:

  • Einzelunterricht per Telefon, E-Mail oder Videokonferenz
  • Online-Seminare
  • Videovorträge und Präsentationen
  • Peer Group Diskussion und Kritik
  • Projekte zusammenfassen
  • Zugang zur erstklassigen Bridgeman Education Art-Bibliothek und zu digitalen Ressourcen der University for the Creative Arts
  • Online-Gruppenorientierung und Studio-Workshop-Sitzungen.

Caroline Wright - Programmleiterin für MA Fine Art

„Meine Praxis umfasst ortsbezogene visuelle und Performance-Arbeiten mit so unterschiedlichen Medien wie Glas und Gold. Ich habe für Städte und ländliche Räume, Gemeinschaftsräume, Galerien, Theater, Kirchen, auf verlassenen unbewohnten Inseln und für das Publikum in den 100ern und von denen gearbeitet… “

Kursinhalt

In diesem Studiengang gibt es insgesamt 180 Hochschulkredite, die wesentliche Elemente einschließlich der folgenden Ziele abdecken:

Visuelle Anfrage

  1. Machen Sie sich mit einer Reihe geeigneter Untersuchungsmethoden sowie den für das Fachgebiet relevanten Kommunikationsfähigkeiten und der akademischen Sprache vertraut
  2. Kultivieren Sie spekulative und explorative Ansätze für die Kunstpraxis durch Anwendung von Reflexion, Bewertung und Synthese
  3. Erstellen Sie ein Werk, das die Integration von theoretischen und praktischen Belangen, kritisches Bewusstsein und ein Verständnis des zeitgenössischen Kontextes demonstriert

Testpraxis

  1. Erweitern Sie einen geeigneten Untersuchungsbereich und legen Sie Parameter für Ihre Erkundungstätigkeit fest
  2. Analysieren Sie den konzeptionellen Kontext Ihrer Praxis, um kreative Ideen und Praktiken zu generieren
  3. Zeigen Sie persönliche Verantwortung und unabhängiges Denken durch einen integrierten Ansatz für Praxis- und Kontextfragen

Auflösung und Ausstellung

  1. Demonstration fortgeschrittener Stipendien in Ihrer Kunstpraxis und Kontextarbeit
  2. Demonstrieren Sie ein differenziertes Verständnis komplexer Konzepte durch schriftliche und professionelle Präsentation der Studio-Praxis
  3. Demonstrieren Sie die Entwicklung der Selbstversorgung und eine klare Vision und Strategie, um eine nachhaltige berufliche Praxis über den Kurs hinaus zu ermöglichen

Persönlicher Tutor Support

Tutoren, die unseren MA in Fine Art unterstützen, sind sowohl praktizierende Künstler als auch erfahrene Hochschullehrer.

Zeit und Einschreibung

In diesem Jahr wird OCA ein zweijähriges Unterrichtsmodell für das MA Fine Art-Programm einrichten, das sich vom vorherigen Dreijahresmodell unterscheidet. Details zur Kursstruktur befinden sich derzeit in der Entwicklung. Um Updates zu erhalten, senden Sie bitte ein Anfrageformular. Das zweijährige Unterrichtsmodell wird voraussichtlich ab August 2020 für die Aufnahme 2020/2021 bereit sein.

Lieferung

Der Kurs wird hauptsächlich von E-Learning-Technologien angeboten, die Online-Seminare und Peer-Group-Diskussionen umfassen. Unabhängige Forschung und Studiopraxis sind ein wesentliches Element des Kurses.

Studenten aus Übersee

Die Teilnahme ausländischer Studierender am MA-Programm wurde in Betracht gezogen. Wir sind uns bewusst, dass sie sich möglicherweise in einer anderen Zeitzone befinden und die Online-Teilnahme innerhalb der britischen Zeitzone eine Herausforderung sein kann. Die Sitzungen werden sorgfältig unter Berücksichtigung des Standorts der Teilnehmer aus Übersee geplant. Einige Sitzungen können jedoch für einige Studenten außerhalb des Arbeitstages liegen. Darüber hinaus plant OCA eins zu eins Sitzungen über Zeitzonen hinweg und einige Sitzungen sind optional asynchron.

IT / Online-Anforderungen

Vor der Bewerbung muss eine IT-Umfrage durchgeführt werden, um ausreichende Fähigkeiten, Kenntnisse und Internet- / Online-Fähigkeiten sicherzustellen und eine ausreichende Breitbandgeschwindigkeit zu ermitteln.

Zugangsvoraussetzungen

  • Der Eintritt zum MA Fine Art bei OCA erfolgt über das Bewerbungsformular, das Portfolio und das Interview. Es ist nicht erforderlich, einen Abschluss in Bildender Kunst zu haben, obwohl dies von Vorteil sein kann. Ihr Portfolio und Ihre persönliche Aussage sollten ein differenziertes Verständnis Ihrer Kunstpraxis und der zeitgenössischen Kunst sowie die Fähigkeit zeigen, Ihr Denken mündlich und schriftlich zu artikulieren. Der MA Fine Art umfasst eine breite Palette von Praktiken, von figurativer Malerei über Fotografie und Textilien bis hin zu Video-, Performance- und Installationskunst.
  • Für Bewerber, bei denen Englisch nicht ihre Muttersprache ist, müssen sie ihre Englischkenntnisse anhand einer Liste genehmigter Dokumente nachweisen, die im Studentenreglement überprüft werden können.

Karrieremöglichkeiten

Dieser Kurs ist äußerst flexibel und aufgrund seiner Struktur können Sie während des Lernens Geld verdienen und gleichzeitig Ihre Karrierechancen verbessern. Personen, die diesen MA studieren, sind besser in der Lage, Lehrstellen auf höherem Niveau im Bereich Kunst zu erhalten oder in kreative Beschäftigungsbereiche zu wechseln.

Gebühren, Finanzierung und sonstige Kosten

Nachfolgend finden Sie die aktuelle Kursgebühr im Rahmen des Dreijahresprogramms. Sobald das zweijährige Unterrichtsmodell festgelegt ist, können sich die Gebührenstruktur und die Preisgestaltung ändern.

Einwohner der Europäischen Union, einschließlich Großbritanniens:

  • 2.935 Pfund Sterling für 2019/20.

Die Kosten für das Dreijahresprogramm belaufen sich daher auf rund 9.000 Pfund Sterling, wobei eine geringfügige Anpassung der Lebenshaltungskosten jedes Jahr berücksichtigt wird.

Einwohner der übrigen Welt:

  • £ 4.100 Pfund Sterling für 2019/20.

Die Kosten für das Dreijahresprogramm belaufen sich daher auf rund 12.000 Pfund Sterling, wobei eine geringfügige Anpassung der Lebenshaltungskosten jedes Jahr berücksichtigt wird.

Alle OCA-Kurse sind bei Student Finance England, Wales und Nordirland aufgeführt, sodass berechtigte Studenten einen Studentendarlehen zur Deckung der Gebühren beantragen können. Möglicherweise können Sie auch ein Unterhaltsdarlehen und / oder eine Zulage für behinderte Studenten beantragen, um die Studienkosten zu decken.

Das OCA Learner Support Scheme kann Teilstipendien für Kursgebühren für Studenten bereitstellen, die aufgrund finanzieller Schwierigkeiten keinen Anspruch auf Finanzierung durch Student Finance haben.

Andere Finanzierungsquellen können Arbeitgeberbeiträge, verbesserte Lernguthaben (für Streitkräfte, die Personal und Dienstabgänger bedienen) und Prisoner Education Trust sein.

Als Student bei OCA können die meisten Lesematerialien über die digitalen Bibliotheksdienste und eBooks abgerufen oder per Post an Sie gesendet werden.

Weitere Kosten, die Sie möglicherweise für Ihren Abschluss finden, sind der Kauf von Materialien / Büchern / Texten zur Unterstützung Ihrer Praxis und Forschung. Diese können bei HE7 um die £ 350 liegen. Studenten werden auch aufgefordert, Ausstellungen zu besuchen, und die Kosten können variieren. Die Arbeiten werden größtenteils den Tutoren und zur Bewertung über das OCA Learn VLE oder per E-Mail vorgelegt. Die Postkosten für den Versand von Materialien werden jedoch je nach Menge und Gewicht der Materialien voraussichtlich etwa 40 GBP pro Bewertung betragen. Die Preise für ausländische Studierende sind höher und hängen vom Herkunftsland ab.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Oscar-winning filmmakers, world-renowned fashion designers, television presenters, celebrity jewellers and Turner Prize nominees are just some of the high-profile graduates from the University for the ... Weiterlesen

Oscar-winning filmmakers, world-renowned fashion designers, television presenters, celebrity jewellers and Turner Prize nominees are just some of the high-profile graduates from the University for the Creative Arts. As a specialist creative arts university, we have created a unique community for our students, where like-minded people can share in the creative process and inspire one another. Collaboration between courses is encouraged, with fine artists studying with budding filmmakers and fashion designers working alongside architects. In this way, our students benefit from exposure to a range of disciplines. Choosing to study with us will give you the freedom to discover your own personal style through a winning combination of industry-focused courses, state-of-the-art facilities, and inspirational expert staff. Weniger Informationen
Canterbury , Epsom , Farnham , Rochester , Maidstone , Molesey , Barnsley + 6 Mehr Weniger