Read the Official Description

Das übergeordnete Ziel dieses Master-Abschlusses in Bildung und ICT konnte, in einem weiten Sinne, wie Ausbildung von Experten mit fortgeschrittenen Kenntnissen und Fähigkeiten definieren, zu untersuchen: Lehr-Lern durch IKT unterstützt und entwickelt durch Programme in virtuellen Umgebungen Aus- und Weiterbildungsinnovationsprojekte auf IKT in der formalen Bildungseinrichtungen (beide Schule und Universität) und nicht-formale Gestaltung und Entwicklung von Lernsoftware, Online-Lernmaterialien, digitalen Inhalten und Bildungs ​​durch Medien und digitale Technologien verteilen Anwendungen.

Durch diesen Master-Abschluss Absolvent als Pädagogik, Lehrer, Sozialpädagoge, Psychologen, Kommunikation oder Computertechniker können in akademischer und Forschern Bildung und ICT spezialisiert.

Begründung Titel

ICT oder Informationstechnologie und Kommunikation (Internet, Mobile, Web 2.0, Social Networking, E-Mail, Videospiele, Augmented Reality, ...) haben in allen Bereichen unseres Lebens gebrochen, die neue Formen und Kommunikationsprozesse erlegt und kultureller Ausdruck. Heute Surfen im Netz, zu wissen, wie die notwendigen Informationen zu suchen, senden und empfangen E-Mail kommunizieren interactivamenteen Echtzeit oder durch Computer verzögert mit anderen Menschen in sozialen Netzwerken, nämlich mutimedia Dokumente zur Verbreitung über das Web erstellen oder durch Blogs, Wikis oder anderes Social-Media-Tool ist unter anderem Kenntnissen und Fähigkeiten, die jeder Bürger beherrschen muss in der Lage sein, auf intelligente Weise in neuen Umgebungen und Räumen zu funktionieren, die digitalen Technologien bilden.

Parallel dazu wird die Bildungsaktivität auch durch den Ausbau der ICT betroffen. Diese Konzepte Momente wie eLearning, Multimedia-Lern, digitale Inhalte, virtuellen Campus, edublog, Bildungsportal, Fernstudium, virtuelle Lernumgebung, Bildungs-Apps, gamification des Lernens, pädagogische, soziale Netzwerke, E-Portfolios, persönliche Lernumgebungen ( PLE), MOOCs, allgegenwärtig und unsichtbar Lernen, unter vielen anderen, sind Hinweise darauf, dass digitale Technologien eine Realität in der Praxis der Ausbildung sind.

Heute ist fast jede öffentliche Verwaltung zuständig für das Schulwesen, jede Universität, jeder private Ausbildungsbetrieb, jede Vereinigung oder Gruppenunterricht, haben technologische Tools, die es ihnen ermöglichen, bieten und bei der Nutzung von IKT-Aktivitäten unterstützt develop ... So ist die Nutzung digitaler Technologien für pädagogische Zwecke ist ein Wirtschaftssektor, die seit einem Jahrzehnt, wächst ständig.

Profil Ein- und Ausstieg

Ideal Schüler-Profil

Der Master ist offen für alle Hochschulabsolvent, sondern vor allem an Absolvent der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Universität Pädagogische Hochschule richtet, und andere Universitätszentren in der Ausbildung von Erziehern und / oder dem Unterricht auf allen Bildungsebenen und Technische Schulen für Informatik. Bevorzugt sind Grade:

  • Master-Abschluss in Early Childhood Education
  • Master-Abschluss in Primary Education
  • Grad der Pädagogik
  • Grad der Sozialpädagogik
  • Abschluss in Bildung,
  • Abschluss in Erziehungspsychologie
  • Diplom in Sozialpädagogik
  • Master-Titel in seinen verschiedenen Formen (Kindergarten, Primar-, Fremdsprachen, Sportunterricht, Musikerziehung, Sprache)
  • Technische Ingenieure
  • Absolventen in Informatik
  • Abschluss in Computer Engineering
  • Masters in der Lehrerbildung in Secondary Education, Baccalaureate, Berufsbildung und Sprachunterricht
  • Weitere Qualifikationen Nachweis postgraduale Ausbildung im Bereich der Bildung

Auch in einem Abstand angeboten werden, dieser Master öffnet auch seine Türen für Studenten aus anderen spanischen Universitäten der oben genannten Qualifikationen, sondern vor allem Studenten aus lateinamerikanischen Ländern.

Graduate Profil

Es ist beabsichtigt, dass dieses Master-Abschluss in dem Fach akademischen Kenntnisse und Fähigkeiten erhalten, damit sie die Forschung in Bereichen durchzuführen, wie:

  • Bildungsforschungszentren (Beobachtungsstellen, Stiftungen, Universitäten)
  • Verleger von Lehrbüchern und Lehrmaterialien
  • Unternehmen E-Learning und Fernunterricht
  • kreative Unternehmen und Entwickler von Anwendungen
  • Bildungsverwaltung: CEPs, öffentliche Schulen, etc.
  • Privatschulen
  • E-Learning-Einheiten oder Schränke in öffentlichen und privaten Hochschulen
  • Virtual Campus jedes Bildungsniveau
  • Medienunternehmen (Zeitungen, Radio, Fernsehen, Kino) und Unterhaltungsindustrie (Videospiele)
  • Emprendenduría Bildungs ​​Internet
  • Schränke und Studienzentren auf ICT und Medien
  • Schränke Bildungskulturzentren wie Bibliotheken, Museen usw.

Dieser Masters in Bildung und Informationstechnologie und Kommunikation ist 60 Punkte (48 Pflicht 12 Master-Thesis) und aufgrund seiner Forschungsorientierung, ermöglicht den Zugang zu einer Doktorarbeit.

Ziele

  • Verstehen Sie die theoretischen Grundlagen der Wirkung und Anwendung von Informationstechnologie und Kommunikation (IKT) in der Bildung.
  • Anwendung von Wissen ICT Trainingsaktivitäten beiden Modalitäten der Unterricht Bildung und Entfernung sowie die Schaffung und Entwicklung von Lernsoftware und digitalen Inhalten zu planen und umzusetzen.
  • Tragen Sie die methodischen und wissenschaftlichen für die Gestaltung und Entwicklung von Bildungsforschungsprojekte über die Auswirkungen und die Nutzung von IKT in verschiedenen Kontexten und Bildungseinrichtungen Wissen.

Kompetenzen

  • Verstehen Sie die Grundlagen der beteiligten Phänomene in Bildungsprozessen mit IKT in Bildungseinrichtungen sowohl Blended Learning und Distanz.
  • Kennen Sie die Prozesse und Verfahren für die Organisation, Management und Verwaltung von sozialen Netzwerken, Web-Portale, Social Media und andere digitale Ressourcen der Bildungseinrichtungen.
  • Die Verfahren zu verwenden, und in allen Bereichen und Bildungseinrichtung Pläne für die IKT-Forschung zu entwickeln.
  • Synthetisiere Wissen Materialien oder digitale Lerninhalte im Bereich der privaten Unternehmen und öffentlicher Einrichtungen zu entwerfen.
  • Anwendung von Wissen zu planen und zu evaluieren Programmen oder Innovationsprojekte.
  • Educational ICT für öffentliche Verwaltungen, private Schulen oder nicht-formale Bildungseinrichtungen (Bibliotheken, Museen, NGOs).
  • Wenden Sie Basiswissen Software, Web-Portale und Tools, Anwendungen und Lernspiele zu entwickeln.
  • Anwendung von Wissen zu planen und zu evaluieren Programmen der Lehrerausbildung im Bereich des IKT auf allen Bildungsstufen (Kindergarten, Primar-, Sekundar-, Universität) sowie nicht-formaler Pädagogen und Kulturvermittler.
  • Wenden Sie Wissen, um die Durchführung und Evaluierung von IKT-Projekten in jeder Bildungseinrichtung oder eine Organisation zu planen.
  • Entwerfen Sie ein Forschungsprojekt auf dem Gebiet der Bildungstechnologie, entwickeln und den Abschlussbericht der gleichen vorzubereiten.
  • Anwenden von Wissen Entrepreneurship-Ausbildung auf dem Gebiet der IKT und Bildung.
  • Die Kenntnis der Grundlagen der Informatik, Telekommunikation und Software-Engineering und Bildungsanwendungen.
  • Verstehen Sie die Grundlagen der sozio-kulturellen und pädagogischen Auswirkungen der IKT in der heutigen Welt.
  • Kennen und nutzen die verschiedene Tools, Anwendungen, Lernsoftware, Web-2.0-Tools und soziale Netzwerke für pädagogische Zwecke.

Anleitung und Betreuung

Nach dem Prozess der Auswahl der Studenten wird die Masterstudienkommission für die Durchführung der Zuordnung eines Tutors verantwortlich sein, den die Schüler während der gesamten Dauer des Meisters begleiten wird. Academic Tutor wird ein Universitätsprofessor des Meisters sein, die als Hauptfunktion haben wird der Schüler Lernprozess durch Übungen zu unterstützen. Die wichtigsten Funktionen von der akademischen Lehrer durchgeführt werden, sind:

  1. Hilfe planen und organisieren Lernaktivitäten;
  2. Bietet die Studierenden mit unabhängigen Lernstrategien;
  3. Helfen, die Probleme zu lösen, die entstehen.

Da die Master-Fernbedienung ist, Unterstützung für Studenten drei Möglichkeiten wird unter Verwendung verschiedene Kanäle oder Internet-Tool erfolgen durch:

  • Auf der einen Seite durch die Website oder Master offiziellen Website wird frei und offen zugänglich sein. Zur gleichen Informationen über die Eigenschaften des Meisters, Anforderungen und Zugangskriterien, Programm oder Curriculum, Kosten, wird Fakultät verteilt werden, usw. SitioWeb, dass nicht nur Textdokumente, sondern auch Multimedia-Präsentationen und Erläuterungs / Werbung Videoclips des Meisters werden enthalten sein.
  • Durch virtuelle Klassenzimmer, die einen bestimmten virtuellen Raum des Master-Training konfigurieren privat sein wird, da nur sie können die gleichen Studenten Zugriff eingeschrieben und die teilnehmenden Lehrer. Dieses virtuelle Raum E-Learning wird auf dem virtuellen Campus der Universität von La Laguna gehostet wird, die von der UDV verwaltet wird. Die Einheit für die virtuelle Lehre (UDV) hat verschiedene Aktionslinien in erster Linie im Zusammenhang die virtuelle Lehre an der Universität zu unterstützen, untersucht die Bildungsmöglichkeiten der IKT und die verfügbaren Ressourcen, um sie als Werkzeuge für den Einsatz zu übernehmen durch die Universitätsgemeinschaft, die zu einer verbesserten Qualität der Lehre und Forschung übersetzt. Die UDV unterstützt und bietet die gesamte Infrastruktur virtuelle Klassenzimmer zu schaffen und alle notwendigen Räume für die richtige Entwicklung des Meisters in Form von Fernunterricht. Unter ihnen ist die Verwendung von LMS (Moodle) der Tonstudios und Video-Hosting-ULLMedia und die Unterstützung seiner technischen Mitarbeiter.
  • Durch verschiedene Ressourcen und offene Werkzeuge des Web 2.0, insbesondere soziale Netzwerke. In diesem Sinne ist es beabsichtigt, die Verwendung sowohl von den Dozenten und Schülern Kommunikationsnetze (Twitter, Google+, Facebook) zusammen mit anderen digitalen Publishing-Räumen wie Youtube, Vimeo, Slideshare, Pearltrees, usw. zu fördern eigenes und geschlossenes soziales Netzwerk wird auch für die Teilnehmer im Master durch die Edmodo Plattform erstellt werden.

externe Praktiken

Dieser Master nicht die Leistung der externen Praktiken betrachten.

Masterarbeit

Dieses Modul wird von jedem Schüler bestehen zu entwickeln, zu implementieren und ein Bildungsforschungsprojekt, pädagogische Intervention mit ICT und / oder der Entwicklung von digitalen Unterrichtsmaterialien oder Software-Anwendung entwickelten educativos.Se Zwecke im zweiten Quartal zu bewerten.

Der Entwicklungsprozess dieses Moduls umfasst die folgenden Aufgaben ausführen:

  • Auswahl und Planung der Arbeit Frage oder ein Problem.
  • Implementierung und / oder die Entwicklung des Aktionsplans.
  • Die Datenerfassung und Auswertung der Ergebnisse.
  • Vorbereitung des Abschlussberichts der Praxis entwickelt.
  • Präsentation und Verteidigung des Berichts vor Gericht entweder persönlich, entweder über das Internet.

Es wird erwartet, dass auf der Art der Arbeit drei große Themen oder Bereiche konfigurieren, je ausgeführt werden wie zum Beispiel:

  • Pädagogische Innovationsprojekte und die Integration von IKT in Bildungsorganisationen.
  • Design und Entwicklung von virtuellen Lehr-Lern-Umgebungen.
  • Erstellung von digitalen Unterrichtsmaterialien und Anwendungen für pädagogische Zwecke.
Program taught in:
Spanisch

See 1 more programs offered by Universidad de La Laguna »

Dieser Kurs ist Onlinestudium
Startdatum
Sept. 2019
Duration
1 jahr
Vollzeit
Deadline
By locations
By date
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Application deadline

Sept. 2019