Master-Abschluss in den Bereichen Bildung und neue Technologien

UDIMA - Universidad a Distancia de Madrid

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master-Abschluss in den Bereichen Bildung und neue Technologien

UDIMA - Universidad a Distancia de Madrid

Trainingsprogramm für Lehrer, Forscher und Pädagogen mit dem Ziel, dass Wissen und die Nutzung neuer Kommunikationstechnologien und Informationen, sowie neue Ausbildungsmodelle E-Learning und b-Learning, zum Nutzen der Ausbildungsaktivitäten in den neuen Bildungskontexten.

Deshalb beabsichtigt sie, einen Lehrer zu bilden, der weiß, übernehmen und neue Technologien, um ihre Lehre und Forschung Bedürfnisse anzupassen.

Zugleich versucht das Wissen über die Möglichkeiten, die aktuelle angeboten zu vertiefen und sich abzeichnende neue Wege der Beschaffung und Verwaltung von Informationstechnologie im Bildungsbereich finden.

Master konzipiert mit dem Ziel, das Potenzial neuer Technologien in Lehre und Forschung Verwendung Erkundung im Rahmen der Hochschulbildung.

Dieses Trainingsprogramm, dessen Hauptziel ist es, dass "die Schüler nehmen und neue Technologien, um ihre Lehre und Forschung Bedürfnisse anzupassen."

Zu richten

Das Master-Studium in Bildung und neue Technologien ist investigative in der Natur, vor allem Adressierung Absolventen (Absolventen, Absolventen und Diplomanden) der Zweig der Sozialwissenschaften und Recht, um eine ausreichende Know-how für die ordnungsgemäße Erfüllung zu erhalten die Funktionen eines Experten in Bildung und neue Technologien.

Es ist wichtig klarzustellen, dass dieses Trainingsprogramm keine Erfahrung in der Ausbildung erfordert, sondern zielt darauf ab, Studenten eine umfassende Ausbildung zu geben, schrittweise und effektiv, mit Gründung der Kenntnisse der neuen Technologien zu Bildung beginnen, anzuwenden.

Aufgrund der innovativen Charakter des Trainingsprogramms und um besser auf die gleiche Sprachniveau B1 (B Unabhängige Lautsprecher / B1 Threshold) des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (McRel) verwenden wird empfohlen.

Das Hauptziel des Meisters

Udima, Universität speziell auf den Einsatz von IKT ausgerichtet und die Methodik und Bewertungssystem mit Fernunterricht verbunden ist, hat sie dieses Masters konzipiert, mit dem Ziel, das Potenzial neuer Technologien für den Unterricht zu erforschen und Forschung im Rahmen der Rahmen der Hochschulbildung.

Das Hauptziel des Programms ist es, Studenten zu ermöglichen, angemessen über alle notwendigen Kenntnisse beherrschen, damit es den Erfolg garantieren, ihre Arbeit zu verrichten, um Lehre und Forschung verbunden sind, sowohl die Aufgabe der beruflichen Entwicklung bietet ihre Linien der Arbeit, und die Gestaltung von Ausbildungsprogrammen, die Produktion von Lehrmaterialien, Studium und Forschung zur Bildungstechnologie, um später Lehre und Forschung eingesetzt.

innovativ und international

Das Wachstum der Informations- und Kommunikationstechnologie, die Entwicklung von Telematik und Transformation erlebt durch die audiovisuellen Techniken und Konstruktion und Bildwiedergabe haben folglich eine radikale Erneuerung in Behandlungstechniken und Management Informationen. Dies hat Konsequenzen aller Ordnung in der Welt der Bildung, und auch im Bereich der Forschung. Dies erfordert Wissenschaftler und Pädagogen zu absorbieren und zu neuen Technologien und spezifische Konzepte integrieren, um die Bildungs- und Forschungsaktivitäten auf der Höhe der Zeit zu bringen.

Daher ist das Ziel des Master in Bildung und neue Technologien Erstausbildung zu fördern und diese zu praktizieren Lehrer und Mitarbeiter im Bildungsbereich zu aktualisieren, die wollen oder müssen ein fortgeschrittenes Niveau Ausbildung an Bildungsmöglichkeiten und Forschung an der Bildungstechnologie.

Auf der Grundlage der Befugnisse in dem genehmigten Lehrplan enthalten ist und die Entwicklung von Mobilitätsmaßnahmen und Bildungsaktivitäten darin enthalten sind, ist es einfacher für Studenten in verschiedenen nationalen und internationalen Netzwerken beteiligt.

Die Teilnahme an diesen Netzwerken - durch das Büro für Internationale Beziehungen an der Universität - garantiert unseren Studenten Interaktion als Beobachter und spezifische Mitarbeiter in den verschiedenen Arbeitsgruppen und Beratungsressourcen im Zusammenhang mit Innovation technologische und pädagogische und Forschung, dass die Universität hat Zugang als Partner oder beteiligt sich als Präsident der gleichen; European Foundation for Quality in E-Learning (EFQUEL), Europäische Entfernung und E-Learning Network (EDEN), European University Association (EUA), GUIDE Association, National Association of Distance Learning Centers (ANCED), Gründung der Regierung von Spanien für die internationale Projektion der spanischen Universitäten (Universidad.es Foundation) und über den Vorsitz der Kommission Udima E-Learning von der National Association of Internet (ISNA).

Program [60 Punkte]

Der Master-Abschluss in Bildung und neue Technologien umfasst 60 ECTS-Punkte wie folgt verteilt:

  • Pflichtfächer: 42 ECTS
  • Wahlfächer: 6 ECTS
  • End Master-Projekt: 12 ECTS
  • TOTAL: 60 ECTS

Die Reihe von Themen in diesem Lehrplan enthalten sind in drei verschiedene Trainingsmodule gegliedert: Modultechnik Es umfasst die Studie der Themen Fortgeschrittene Techniken Online, E-Learning Innovations, Angewandte Forschung in der Bildungstechnologie, Collaborative-Umgebungen, E-Portfolios, Metaversos, Virtuelle Lernumgebungen und Open Content Lernen. Diese Materialien sorgen für die Studie, Experimentieren, Innovation und Forschung angewendet Dienstprogramme und technisch-pädagogischen Potenzial, dass diese Telematik-Tools, die in der globalen Bildung.

In Bildung Modul Techniken werden als Themen der Studie etablierten Studien Educational Trends für die XXI Century, Neue Modelle und Ressourcen in der Lehre und Designs Trainingsprogramme E-Learning und B-Learning Studierenden einen Überblick über Theorien zu gewinnen ermöglicht und mit der Anwendung neuer Technologien, um die Bildung der Informationsgesellschaft und die Behandlung als neue Bildungstrends für die XXI Century verbunden sind fortgeschritten.

Die Kommunikationsmodul Es stellt drei verschiedene Themen; Mobile Learning, Medien und soziale Netzwerke und Blogs. Diese Materialien sollen die Studierenden mit dem Master ein effektives und praktisches Wissen über die Art und Weise, in der Sie Interaktion entwickeln und Kommunikationsflüsse in jedem Lehr-Lern-Prozess online. Studieren neue Wege des Wissens über verschiedene Kommunikationskanäle, Geräte und Medien zu übertragen, die innovative Lerngemeinschaften zu generieren.

Sobald überwinden, indem sie die Themen der Pflichtmodule nutzbar zu machen, werden die Studierenden eine Diplomarbeit zwangs Master führen, wo ins Spiel bringen ihre neuen Kompetenzen und Fähigkeiten durch ein Forschungsprojekt leitet, entweder durch die Entwicklung eines B-Learning Lehrplan oder E-Learning oder angewandte Forschung studierte Emerging Technologies in verschiedenen Wahlfächer ,, wodurch eine endgültige bereinigte Niveau des Erwerbs der erforderlichen Praxis ermöglicht für die Erfüllung ihrer Aufgaben Beurteilung.

Anerkennung

offizielle Titel

Studierende, die die Anforderungen der Udima treffen die Master-Abschluss in Bildung und neue Technologien von Udima neben dem Titel des professionellen Master durch das Center for Financial Studies ausgestellt gelehrt vergeben.

Udima Voraussetzungen: Verfügen über einen Bachelor-Abschluss, College-Diplom oder gleichwertig.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Spanisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist Onlinestudium
Start Date
Beginn
Contact school
Duration
Dauer
12 monate
Teilzeit
Price
Preis
4,800 EUR
Information
Deadline
Locations
Spanien - Madrid, Autonome Gemeinschaft Madrid
Beginn : Contact school
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen