Kurs in Ändern Sie Ihr Denken, ändern Sie die Welt

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

3 Stunden / Woche, 4 Wochen, 2 Wochen für die endgültige Motivzuweisung

Dieser Mikrokurs zu Innovation und bahnbrechendem Denken deckt die Themen ab, die Sie gerne formal gelernt hätten, aber noch nie gelernt haben. Ausgehend von der Selbstreflexion, um unsere eigene Identität und Weltanschauung zu verstehen, werden wir eine Grundlage dafür schaffen, wie wir gegenwärtig denken, damit sich unser Denken weiterentwickeln kann. Um Veränderungsagenten in unserer gestörten, sich schnell verändernden und vernetzten Welt zu sein, müssen wir neue Strategien erlernen, um anders zu denken und zu verstehen, wie sich unser Handeln auf interne und externe Systeme auswirkt. Dieser Mikrokurs behandelt grundlegende Prinzipien und enthält einfache Fragen, die den Denkprozessen Klarheit verleihen und eine universelle Sprache für die Erörterung des globalen Wandels schaffen. Während unsere Welt dringend Lösungen zur Lösung großer Herausforderungen benötigt, muss jeder Wandel zunächst in uns selbst und unseren lokalen Gemeinschaften beginnen. In diesem Kurs werden die aktuellen Denkmuster und Problemlösungsfähigkeiten der Schüler herausgefordert, um eine Grundlage für tieferes strategisches Lernen zu schaffen und als Veränderer zu fungieren.landscape, clouds, sky enriquelopezgarre / Pixabay

Lernerfolge

Am Ende dieses Mikrokurses sollten Sie in der Lage sein:

  • Identifizieren Sie die verschiedenen Arten des Denkens und welche Strategien in verschiedenen Szenarien verwendet werden können.
  • Passen Sie aktuelle Verhaltensweisen und Muster an, um neue Denk- und Lösungsansätze zu entwickeln.
  • Verstehen Sie die Prozesse, die verwendet werden, um Kreativität von sich selbst und ihren Teams hervorzurufen.
  • Analysieren Sie individuelle und organisatorische Hindernisse, um anders zu denken, und erstellen Sie Managementtechniken, um diese zu überwinden.
  • Erkennen Sie Systeme, identifizieren Sie, warum Systeme wichtig sind, und betrachten Sie Probleme aus einer Systemsicht.

Fakultät

Emily Reineke, MA, CAE, ist Senior Associate bei MCI USA und Geschäftsführerin der ITechLaw Association - einer globalen Vereinigung mit 1.000 Mitgliedern, die jährlich Konferenzen auf 3-4 Kontinenten abhält. Ihr Hintergrund liegt in der Ausbildung und sie ist führend sowohl in der gemeinnützigen als auch in der Vereinsgemeinschaft. Zu den Höhepunkten ihrer jüngsten Erfolge zählen die Anerkennung als 40-jährige Führungskraft durch das Association Forum im Jahr 2016 und der Start eines internationalen Studentenwettbewerbs, der 2015 von der American Society of Association Executives (ASAE) mit dem Power of A Award ausgezeichnet wurde. Sie spricht und schreibt regelmäßig über globale Angelegenheiten, Bildung und Systemdenken. Emily hat einen Abschluss von der Virginia Tech und der Marywood University.

Zuletzt aktualisiert am November 2019

Über die Hochschule

How you personally develop, what gifts you bring into the world, and how effectively you bring these gifts to your community, are all critical to how our collective future will unfold. If you know you ... Weiterlesen

How you personally develop, what gifts you bring into the world, and how effectively you bring these gifts to your community, are all critical to how our collective future will unfold. If you know you are here to help bring forth a new world, if you are drawn to cultivating your gifts within an open-minded, diverse learning community, if you are motivated by a question-led life and an exploration of mystery, then Ubiquity might be the right fit for you. Weniger Informationen