close

Filter

Ergebnisse ansehen

Vergleichen Sie Promotionsstudiengänge in Rechtswissenschaften in Spanien 2021 Online-

Ein Doctor of Philosophy ist ein hoch spezialisierter Abschluss, der von 3 bis 10 Jahren des Studiums und harter Arbeit erfordern kann. Die Studierenden können sich dafür entscheiden, einen PhD zu verfolgen, nachdem sie einen Master-Abschluss in einem ähnlichen oder verwandten Bereich gemacht haben.Gesetze und Verordnungen sind die Regeln und Richtlinien, die von Menschen entworfen wurden, dami… Weiterlesen

Ein Doctor of Philosophy ist ein hoch spezialisierter Abschluss, der von 3 bis 10 Jahren des Studiums und harter Arbeit erfordern kann. Die Studierenden können sich dafür entscheiden, einen PhD zu verfolgen, nachdem sie einen Master-Abschluss in einem ähnlichen oder verwandten Bereich gemacht haben.

Gesetze und Verordnungen sind die Regeln und Richtlinien, die von Menschen entworfen wurden, damit sie von anderen Menschen befolgt werden. Die Unterteilungen dieses Bereichs reichen von internationalen Regierungsbeziehungen bis zur Gewährleistung angemessener Geschäftspraktiken.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Nehmen Sie Kontakt mit den Schulen auf Die führende Onlinestudium Doctors of Philosophy in Rechtswissenschaften in Spanien 2021

Weniger Informationen
Ähnliche Studienrichtungen
arrow_drop_up arrow_drop_down
Andere Optionen in diesem Studienbereich: 
format_list_bulleted Filter
INISEG Instituto Internacional de Estudios en Seguridad Global
Madrid, Spanien +1 Mehr

Die Normen und Politiken der Europäischen Union unterstreichen immer mehr die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Kooperationspolitiken zwischen den Ländern und konzentr ... +

Die Normen und Politiken der Europäischen Union unterstreichen immer mehr die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Kooperationspolitiken zwischen den Ländern und konzentrieren sich auf die Ausbildung als den entscheidenden qualitativen Faktor für die Modernisierung und Innovation der Produktionsapparate, des Arbeitsmarktes, die Prozesse des Unterrichts und der Kultur und ein gerechteres Maß an demokratischer Beteiligung und gerechter sozialer Integration; Um ein moderneres System der allgemeinen und beruflichen Bildung zu erreichen und eine wissensbasierte Wirtschaft zu schaffen, die weltweit wettbewerbsfähiger und dynamischer ist, trägt die Europäische Union zur Entwicklung von Qualitätsunterricht bei und fördert deshalb die Zusammenarbeit zwischen Mitgliedstaaten und außereuropäischen Ländern. -
PhD
Vollzeit
Teilzeit
3 jahre
Spanisch
Sept. 2021
Onlinestudium
 

TIPP! Wenn Sie eine Hochschule vertreten und Ihre Studiengänge auf unseren Listen hinzufügen möchten, Kontakt

Ähnliche Studienrichtungen