University Oldenburg. C3L – Center for Lifelong Learning

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg wurde 1973 gegründet und ist damit eine der jungen deutschen Universitäten. Ziel ist es, Antworten auf die großen gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu finden - durch interdisziplinäre Spitzenforschung.

Die Pathways auf dem Oldenburger Campus sind kurz: Die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität arbeiten interdisziplinär zusammen. Viele sind in spezielle Forschungsbereiche, Forschungsgruppen und europäische Exzellenzcluster integriert.

Die Universität arbeitet eng mit mehr als 200 anderen Universitäten weltweit zusammen und ist außerdem mit außeruniversitären Instituten in den Bereichen Forschung, Bildung, Kultur und Wirtschaft verbunden.

Die Universität Oldenburg bereitet über 13.700 Studierende auf das Berufsleben vor. Es bietet ein breites Spektrum an Disziplinen, von Sprach-, Kultur- und Geisteswissenschaften über Erziehungswissenschaften, Kunst und Musikwissenschaft, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften bis hin zu den 2012 neu eingerichteten Studiengängen Medizin und Gesundheitswissenschaften .116043_pexels-photo-864994.jpeg

Standorte

Oldenburg

University Oldenburg. C3L – Center for Lifelong Learning

Address
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg, Niedersachsen, Deutschland