Die besten Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Business Schools in

Auf dieser Seite können Sie für Universitäten, Hochschulen und Business Schools in suchen. Sie werden leicht finden Sie alle Informationen zu den bestplatzierten Universitäten in . Klicken Sie auf "Weiter " für eine detaillierte Beschreibung der Universität und einen Überblick über die angebotenen Studienprogramme.

Finden Universitäten in und blättern Sie durch ihre Programme, um diejenigen, die zu Ihnen passen am besten zu finden. Holen Sie sich alle Informationen über die verschiedenen Studienmöglichkeiten in und vergleichen Sie die Studiengebühren und die Länge der Studie. Sie können Zeit und Kontakt Universitäten in direkt sparen: füllen Sie das "Request kostenlose Informationen " Form, die Sie in Kontakt mit der Zulassungsstelle stellen wird.

Starten Sie die Suche für Ihre zukünftige Ausbildung sofort!

1 Ergebnisse in Israel

Universidad Pontificia De Salamanca

Masters Spanien Salamanca Madrid Israel Jerusalem September 2018 + 1 mehr

1218: Das Jahr der Gründung der Universität in Salamanca 1940: Es ist das Jahr der Wiederherstellung der Studien der Theologie, Kirchenrecht und Philosophie an der UPSA 70.000Mehr als 70.000 Studenten haben durch unsere Klassenzimmer geführt und in den Arbeitsmarkt oder Institutionen einbezogen Studie Im UPSA finden Sie Räume, die Einzel- und Gruppenarbeit einladen Bibliotheken Mehr als 300.000 Bände, 700 Lesesitze und Zugriff auf elektronische Bücher und Zeitschriften Innovation Schüler, Lehrer… [+] und Unternehmen entwickeln Projekte mit Zukunft an der University Club of Innovation Fakultät Unser Engagement für die Lehre ist zunächst Service Berufung Humanism und Engagement für Service sind Teil unserer Art des Seins Forschung Unsere Lehrer sind PhDs und die meisten sind von Qualitätsagenturen akkreditiert University City Eine perfekte Stadt zu wachsen, voller Leben dank seiner 30.000 Studenten Weltkulturerbe Das historische Zentrum ist als Weltkulturerbe anerkannt. Eine zugängliche und einladende Stadt Eine magische Stadt Diejenigen, die schon hier waren weiß. Salamanca 'enhechiza wird, es zurückzugeben. " Presentación Der Standort gewählt und Solar von Königin Margarete von Österreich in dem, was auf dem Hügel von San Isidro im siebzehnten Jahrhundert genannt wurde, heute Päpstlichen Universität von Salamanca ist eine gigantische Struktur mehr als siebentausend Quadratmetern. Schon ein symbolischer und symbolträchtigen Gebäude in Stadtstruktur Salamanca. Mächtiges Stein Maulwurf, wo die Schönheit seiner Magerkeit und seine Türme nicht Unamuno widmet seine Semblanza der heute berühmte Ode "high soto der Türme" unbemerkt auf die nachdenklich und forschenden Augen lassen. Eine ganze schöne Geschichte zu zählen und zu sehen, die im Jahr 1617 mit der Spur des königlichen Architekten, Juan Gomez de Mora und nach ihrer Design, seine erfinde Start bringt, findet sie die Verlegung der GrundsteinHaben Sie, Ihre traurige und dramatische Ende mit der Vertreibung der Gesellschaft Jesu am 2. April 1767. Einhundert 50 Jahre BauzeitPfand Avatare und Entmutigung nach vorn, Erwartungen und Korrekturen. Aber am Ende, ein prächtiges Gebäude, wo die ästhetische Lesen der bereits definierten und Montage fertig sind erlaubt die stilistischen Fingerabdrücke durch den Geschmack markiert zu lesen und die "Luft", die durch die Zeiten: eine ruhige und Herreriano postmanierismo, ein fortschrittliches barock, schließlich die letzten Rokoko-ästhetischen Feinheiten. Kurz gesagt, architektonisches Ensemble in seiner Betrachtung macht uns für seine Placid sehr straffen und geometrische Ordnung aussehen; bitte hier den Fall des Gesichts uns auf der Straße Gesellschaft gezeigt, wo die Casa de las Conchas frontalidad, umarmen die Stein Retabel und des Glockenturms der Fassade, sie erheben sich Türme Quinones, hermanándose in dialogischen Rhythmus mit dem Dom. seine Struktur architektonisch noch immer überraschend den Augen aller Besucher, der in den Raum betritt und legen Sie den Kreuzgang, die barocke intercolumnado enorme Ausdruckskraft und Kunststoff; Kloster beispiellos in der im Laufe der Stunden des Tages, Kontakt manetiano Licht, ändert es den Teint und die Farbe Ihrer Stoneskin. Es gibt viele Schmuckstücke, die seine Struktur umfasst. Zuerst Ihre KircheWo in seiner kostbaren Altarbild-Eucharistie, in contrarreformista Gelehrte ikonographische Programm aufgetragen, übertreffen Skulpturen von Juan Rodriguez und Juan Peti; dann beide Kreuzfahrt mit Gängen, eine ganze Rede retablística Variante, in der Mitte der Bühne in einer Besatzungs Jesus gegeißelt von Luis Salvador Carmona, Einer der schönsten und eindrucks leidenschaftlichen Werke die letzten spanischen Barock. Und neben der Kirche in der Hauptkreuzgang, das Vita Ignatti, Einzigartige ikonographische Programm 28 Gemälde über das Leben des Gründers der Gesellschaft JesuAusgeführt von Sebastian Conca und seiner Werkstatt; Pracht der große Maler des achtzehnten Jahrhunderts neapolitanischen Schule wiederum. Aber wenn wir von Leinwänden sprechen, ohne Zweifel einer der unsäglichen Juwelen, die Häuser und eifersüchtig das Erbe der Universität bewacht sie sind die beiden Leinwände Student Workshop Rubens, Matthis Musson, Gemälde von Abraham und Melchisedek und die Milde des Scipio. Kurz gesagt, eine ganze Heritage Tour Sie werden sehen und zeigen, von der attraktiven Sammlung von Königsporträts, durch die unvergleichliche Stuck und Verputz der großen Halle, in die faszinierende Ehrentreppe zu vertiefen, von Vitores feted, Passagen eucharistische und Marian Gemälde. Und in diesem patrimonial zählen, ja stellen wir fest, zwei jüngsten Erkenntnisse, die unsere Universität Räume ruhig gehegt haben. Wir sprachen zuerst von zwei Gemälde von Ricardo Balaca, Student an der Madrid Schule Federico Madrazo und zweitens eine einzigartige und schöne Piano-Französisch Schwanz Mitte des neunzehnten Jahrhunderts Kopie, die ihren hohen Wert gegeben, sowohl für die Betrachtung als für das Hören, Es ist im Einzelzimmer Pedraz. José Palmsonntag Direktor historische und künstlerische Erbe der UPSA. [-]