FernUni Schweiz

Einführung

Die einzige FernUni der Schweiz

Universitäre Fernstudien Schweiz (FernUni Schweiz) ist eine moderne universitäre Institution und führend im Bereich universitäres Fernstudium in der Schweiz.

Sämtliche Bachelor- und Master-Studiengänge sind gemäss Bologna-Richtlinien aufgebaut. Über 1‘500 Studierende absolvieren aktuell ein Studium in deutscher oder französischer Sprache.

An drei Standorten in der Schweiz betreuen unsere Student Manager die Studierenden und sind die Ansprechpartner für Fragen rund um das Fernstudium.

Die Institution ist anerkannt:

  • durch den Bund gemäss Art. 11 im Universitätsförderungsgesetz (UFG)
  • durch den Kanton Wallis gemäss kantonalem Gesetz über Bildung und Forschung von universitären Hochschulen und Forschungsinstituten

Führend im Bereich universitäres Fernstudium

Die Erfolgsgeschichte von Universitäre Fernstudien Schweiz (FernUni Schweiz) beginnt vor 25 Jahren. Seit 1992 bieten wir an unseren drei Standorten in Brig, Pfäffikon SZ und Siders Fernstudiengänge auf universitärer Stufe an. Über 1’500 Studierende aus dem In- und Ausland absolvieren aktuell ein Studium in deutscher oder französischer Sprache.

Alle Studiengänge sind nach Bologna-Richtlinien aufgebaut. Dadurch sind die Studiengänge über die Schweiz hinaus anerkannt, international gestützt und ausgerichtet.

Die Gestaltung der Lehre im Fernstudium basiert auf der Idee des offenen, flexiblen und individuellen Lernens. Die FernUni Schweiz folgt dem Konzept des modernen Fernstudiums als «Blended Learning», einer Kombination von eLearning und klassischem Präsenzunterricht. Je nach Studiengang ist die Ausprägung der verschiedenen Anteile unterschiedlich.

Standorte

Schweiz Online

Address
Schweiz Online, Schweiz

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet