Keystone logo

Die besten Universitäten für Online Studiengänge in Argentinien 2023

Anzahl der Institutionen: 125
    • Pilar
    • Rosario

    Als Universitätsinstitution schlagen wir vor, der Gesellschaft durch die Suche nach der Wahrheit in all ihren Dimensionen, durch die Entwicklung und Weitergabe von Wissen mit einer universellen Vision zu dienen.

    • Bologna
    • Cesena
    • Forli
    • + 3 mehr

    Das Alma Mater Studiorum, die älteste Universität der westlichen Welt, ebnet den Weg für Innovationen durch einen immer umfangreicheren Programmkatalog, Spitzenforschung und eine konstante und immer breitere internationale Perspektive.

    • 1906

    Im Bildungsbereich zu sein bedeutet, auf Veränderungen vorbereitet zu sein, Lernen ist ständige Bewegung. Wenn wir zu diesem wesentlichen Merkmal die Geschwindigkeit hinzufügen, die wir heute im gesellschaftlichen Wandel erleben, müssen wir, wenn wir von Lehrmethoden sprechen, zunächst sagen, dass alles möglich ist. Wir beginnen mit dem Offensichtlichen: Sprache ermöglicht uns zu kommunizieren. Daher muss das Erlernen einer zweiten Sprache die Kommunikation als Hauptachse haben. Wir bringen unsere Schüler dazu, auf Spanisch zu kommunizieren, unsere Methode legt einen klaren Schwerpunkt auf die Kommunikation. Zusätzlich zu diesem didaktischen Zweck glauben wir an die Kraft des Eintauchens in eine Gemeinschaft von Spanischsprachigen. Wenn die Schüler in die Sprache eintauchen, die sie lernen möchten, gilt alles, was sie im Unterricht lernen, ständig in verschiedenen realen Kontexten. Diese ständige Exposition kommuniziert die Notwendigkeit einer starken Motivation und erhöht daher ihre Lernchancen erheblich. In VOS nutzen wir die pädagogische Kraft dieses Eintauchens in die Sprache: keine sichtbaren Realitäten, wir nutzen die Realität mit all ihrer Kraft, sowohl im Unterricht als auch außerhalb (im E-Learning ist dies auch möglich: die Spanisch-Immersion kann fast vollständig sein über ein soziales Netzwerk erreicht). Dieser Wissenserwerb setzt sich in wöchentlichen Workshops und kulturellen Aktivitäten fort, die jeden Tag zu einem kulturellen Abenteuer mit Spanisch machen. Bei der Gestaltung unseres Lehrplans und der Planung jedes Spanischunterrichts sind wir uns der entscheidenden Tatsache bewusst, dass „das Lernen durch die Technologie beeinflusst wurde“. Dies verändert die Unterrichtspraxis, die Rolle des Schülers, was Wissen ist und im Wesentlichen was wir tun, damit die Menschen lernen.

    • Buenos Aires

    implantesArgentina online bietet Ihnen mit der VisualRex Plattform eine der besten Erfahrungen der Online-Ausbildung in der Implantologie und anderen verwandten Bereichen. Der Dienst streamt auf Abruf, sodass Sie Ihre Kurse auf den gewünschten Geräten und wann immer Sie möchten, verfolgen können. Sobald der Online-Kurs genehmigt wurde, haben Sie die Möglichkeit und den Vorteil, an einem einwöchigen Intensiv-Praktikum (CPI) teilzunehmen, bei dem Sie das Erlernte anwenden und zwischen 6 und 12 Implantaten bei Patienten platzieren. Online-Studenten, 10% Bonus auf CPI und andere Vorteile.

    • La Plata

    Die Universidad del Este wurde in einem neuen nationalen, regionalen und weltweiten Kontext geboren und nimmt den Moment in der Geschichte an, in dem sie mit Verantwortung und dem festen Engagement reisen muss, diesen Kontext zu interpretieren, zu beteiligen und zu diesem beizutragen. Die Qualität unserer Universität wird durch die permanente Suche nach dem Exzellenzniveau, die Bewahrung der institutionellen Identität, die Relevanz der Prozesse und die kontinuierliche interne und externe Evaluation, basierend auf dem notwendigen Verständnis des Umfelds, in dem sie eingesetzt wird, aufrechterhalten. Ein Wissenschafts- und Forschungsumfeld, ein Raum für Bildungsdienstleistungen und kontinuierliche Weiterbildung. Unsere Universität ist der Qualität der Lehre, der Exzellenz in der Forschung und der Förderung von Verdiensten, Fähigkeiten und Gleichberechtigung verpflichtet. Ermöglichung und Förderung des Zugangs zu hochwertigen Informationsmaterialien zum Lesen, Beraten und Studieren sowie die ständige Orientierung, Anleitung und ständige Unterstützung von beratungsorientierten Fachtutoren. Wir streben danach, aufrechte, fähige und kritische Bürger mit einer breiten und multidisziplinären Vision zu bilden, die die Verantwortung übernehmen, zu einer gerechteren und unterstützenden Welt beizutragen. Ich freue mich, Sie in diesem Informations- und Kommunikationsmittel begrüßen zu dürfen, in dem Sie ein Wissen und eine Beziehung initiieren können, die wir fruchtbar und intensiv wünschen.

    • San Martín

    Die UNSAM ist eine staatliche, öffentliche und freie Universität, die 1992 gegründet wurde. Sie bietet eine breite Palette von Studiengängen und Absolventen sowohl im Bereich der Human- und Sozialwissenschaften als auch in den Exakten und Naturwissenschaften. Mehr als 65 % seiner Ressourcen fließen in die Bereiche Wissenschaft und Technik. Mit dem Fokus auf gemeinsame Arbeitspolitik unterhält es Beziehungen zu Einrichtungen, die die wissenschaftliche Forschung und den Technologietransfer fördern. Seine Allianzen mit dem National Council for Scientific and Technical Research (CONICET), der National Atomic Energy Commission (CNEA), dem National Institute of Industrial Technology (INTI) und dem National Institute of Agricultural Technology (INTA) verbessern seine theoretische Produktion, die Entwicklung ihrer Forschung und die Ausbildung von Humanressourcen. Zu seinen Errungenschaften zählen das Klonen eines bitransgenen Rindes zur Herstellung von Milch ähnlich der menschlichen und die Restaurierung des Wandbildes Plastic Exercise von David Alfaro Siqueiros. Die UNSAM hat auch einen eigenen Verlag (mehr als 100 veröffentlichte Titel) und hat bis heute mehr als 250 Abkommen mit ausländischen Universitäten für den Austausch von Studierenden, Lehrenden und Forschern unterzeichnet. Der Hauptsitz befindet sich im Bezirk General San Martín, nordwestlich der Autonomen Stadt Buenos Aires. Der Campus Miguelete wurde auf einem alten Eisenbahnstrand von mehr als zwei Hektar errichtet und ist eine der Hauptattraktionen des Territoriums von Buenos Aires in Bezug auf architektonische Planung und Denkmalpflege.

    • Salta Province

    Die National University of Salta ist eine autonome und autarke Institution des öffentlichen Rechts, deren Ziele die Förderung, Verbreitung und Erhaltung der Kultur sind. Sie erfüllt diesen Zweck im ständigen Kontakt mit dem universellen Denken und schenkt den Problemen der Region und des Landes besondere Aufmerksamkeit. Die Universität trägt zur Entwicklung der Kultur durch humanistische Studien, wissenschaftliche und technologische Forschung und künstlerisches Schaffen bei. Verbreitung von Ideen und künstlerischen Leistungen durch Lehre und die verschiedenen Mittel der Wissensvermittlung. Die Mission der Universität ist die Generierung und Weitergabe von Wissen, Wissenschaft und ihren Anwendungen sowie der Künste. Ihr Hauptzweck ist die Bildung aus ethischer Perspektive. Die Universität strebt die integrale und harmonische Ausbildung der Mitglieder der Universitätsgemeinschaft, der Lehrenden, der Studierenden, der Absolventen und des universitären Hilfspersonals an und vermittelt ihnen den Geist der moralischen Aufrichtigkeit und der ethischen und bürgerlichen Verantwortung. Es bildet Forschende, Lehrende und geeignete Fachkräfte aus. Durch einen kontinuierlichen Ausbildungsprozess unterhält sie ständige Verbindungen zu ihren Absolventen, die darauf abzielen, sie zu aktualisieren und zu verbessern, Lehre, Forschung und Berufspraxis zu fördern, die sich den Problemen des Landes und der Region widmen. In seiner Eigenschaft als staatliche Einrichtung arbeitet es an der Identifizierung und Lösung nationaler und regionaler Probleme gemäß den spezifischen Normen, die seine Funktionen regeln, mit, präsentiert seine Schlussfolgerungen, berät fachlich und beteiligt sich an gemeinsamen Aktivitäten mit staatlichen und privaten Institutionen durch Vereinbarungen. Zusammenarbeit. Die Universität ist frei von ideologischen, politischen und religiösen Angelegenheiten, versteht soziale, politische und ideologische Probleme und untersucht sie wissenschaftlich. Sie ist jedem sektoralen Interesse oder dogmatischen Konzept fremd. Sie fördert eine kritische Haltung und gewährleistet in ihr die größtmögliche Meinungsfreiheit. Die Universität will neben ihrer spezifischen Aufgabe als Studien- und Forschungszentrum die Vorteile ihres kulturellen und gesellschaftlichen Handelns durch die Interaktion mit der Umwelt verbreiten.

    • Bernal

    Die National University of Quilmes (UNQ für ihre Initialen auf Spanisch) wurde 1989 gegründet. Sie befindet sich im Herzen des südlichen Ballungsraums von Buenos Aires in Bernal City, Quilmes. Drei Millionen Menschen leben in dieser Region, die 20 % der Industriebetriebe des Landes zentralisiert. Heute hat die UNQ über elftausend Studenten, die sich auf ihre Graduierten- und Aufbaustudiengänge verteilen. Die Mission der Universität ist die Produktion, Lehre und Weitergabe von Wissen von höchster Qualität in einem Umfeld der Gleichberechtigung und Vielfalt. Wesentliche Funktionen der UNQ sind Lehre, Forschung, Weiterbildung, Personalbildung, technologische Entwicklung, Produktinnovation und Kulturförderung.

    • Lomas de Zamora

    Die Lehre dieser Universität ist in verschiedenen Bereichen anerkannt. Durch Tools zur Bewertung von Material und Humanressourcen halten wir die Standards der Exzellenz in unserer Karriere aufrecht und fördern gleichzeitig die Aktualisierung und kritische Überprüfung von Inhalten.

    • José C. Paz

    Die Nationale Universität José Clemente Paz (UNPAZ) befindet sich in der Stadt José C. Paz und wurde 2009 durch das Gesetz Nr. 26.577 gegründet. UNPAZ erkennt Hochschulbildung als soziales Grundrecht für die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung der Region und für die Stärkung der Rechtsstaatlichkeit und der demokratischen Werte der Bevölkerung an. In diesem Sinne ist ihre Aufgabe die Lehre im Hochschulbereich sowie die Produktion und Verbreitung von Wissen, das zur Entwicklung der Region beiträgt und sich in den Dienst der Konsolidierung von sozialer Gerechtigkeit und Entwicklung stellt. Seine Vision ist es, Gerechtigkeit, Inklusion und die Erweiterung der Möglichkeiten zu fördern, die die Hochschulbildung der lokalen Gemeinschaft bietet. Die Werte, die ihn inspirieren, basieren auf Solidarität als Weg in der Aufgabe, integre Männer und Frauen zu bilden, die als Menschen und Bürger die höchsten Ideale des Humanismus tragen und in der Lage sind, ihr Wissen in den Dienst zu stellen der Gesellschaft. Demokratie und das Wachstum der Menschheit. Ziel dieses Studienhauses ist es, eine kostenlose grundständige Ausbildung und den Zugang zur Öffentlichkeit, eine freie und freie Universität zu gewährleisten, Chancengleichheit und Chancengleichheit zu gewährleisten und eine plurale Offenheit ohne Diskriminierung gegenüber allen Bereichen der Gesellschaft zu entwickeln. Der Zugang eines jeden Bürgers zur öffentlichen Universität stellt ein erworbenes Recht dar. Hochschulbildung sollte nicht nur ein öffentliches und soziales Gut sein, sondern ein universelles Menschenrecht und eine Verantwortung des Staates.

    • Los Polvorines

    Die National University of General Sarmiento (UNGS) wurde am 20. Mai 1992 durch das Nationale Gesetz Nr. 24 082 geschaffen und 1993 mit der Ernennung des organisierenden Rektors Roberto Nöel Domecq und der Beratenden Kommission gegründet. Die UNGS verdankt ihren Namen der damaligen Partei von General Sarmiento, die später im Jahr 1994 in drei Gemeinden aufgeteilt wurde: San Miguel, José C. Paz und Malvinas Argentinas. Die Universität hat sich seit ihrer Gründung die Verknüpfung von Ausbildung, kritischer Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Problemen und der Suche nach Handlungsalternativen zu ihrer Überwindung als Prinzip verschrieben. Die UNGS gliedert sich in vier interdisziplinäre Forschungs- und Lehrinstitute, die sich mit aktuellen Fragestellungen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Stadt und Wissen auseinandersetzen. Dies sind das Institut für Wissenschaften, das Institut des Conurbano, das Institut für Industrie und das Institut für menschliche Entwicklung. Zentraler Aspekt ihrer Tätigkeit ist der Beitrag zur Demokratisierung der Lehre, des Zugangs zu Wissen für alle Bereiche der Gesellschaft und der Suche nach akademischer Exzellenz, wobei eine pädagogische Strategie verfolgt wird, die auf eine solide grundlegende und spezifische Ausbildung der Studierenden ausgerichtet ist. In diesem Rahmen bietet die Universität kostenlose grundständige Studienabschlüsse, bundesweit gültige Abschlüsse, Studienstipendien, akademische Stipendien für die Ausbildung in Lehre, Forschung, Management und kommunalen Diensten, personalisierte Tutorien, eine moderne und leistungsfähige Bibliotheksöffentlichkeit sowie freien Zugang und hochwertige akademische Platz. Der Universitätscampus befindet sich in Juan María Gutiérrez 1150, Stadt Los Polvorines, Malvinas Argentinas, nordwestlich des Großraums Buenos Aires.

    • Avenida Doctor Luis Gutniski

    Das Universitätsleben in Formosa erscheint mit der Gründung der Nationalen Universität des Nordostens (UNNE -am 14. Dezember 1956 durch Gesetzesdekret Nr. 22,229) als Universitätszentrum für die gesamte Region, die die Provinzen Chaco, Corrientes einschließt , Misiones und Formosa. In Wirklichkeit würde die Universitätstätigkeit in Formosa erst mit einer Vereinbarung zwischen der Regierung der Provinz und der Nationalen Universität des Nordostens beginnen. Später, am 26. März 1971, wurde eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der das Universitätsinstitut Formosa gegründet wurde, das seine Tätigkeit am 21. April 1971 aufnahm. Die alte Struktur gemäß Rektoratsbeschluss Nr. 0375 vom 14. März 1974, basierend auf der oben genannten Ministerialentschließung. Mit Beschluss des Rektorats Nr. 2082 vom September 1976 wird der Betrieb der bestehenden akademischen Einheiten (Universitätsinstitut, Fakultät für Agrarerziehungswissenschaften und Fakultät für Nachwachsende Rohstoffe) in der Fakultät für Nachwachsende Rohstoffe zusammengefasst, in der diktieren auf stabile Weise die Forstingenieurkarriere und implementieren verschiedene Vollzeitkarrieren entsprechend den sich abzeichnenden Bedürfnissen. Andere universitäre Aktivitäten richteten sich an Agenten, die bereits in diesen Bereichen tätig waren. Dies war beispielsweise bei der Laufbahn als Verwaltungstechniker oder Banktechniker der Fall. Das Amtszeitdiktat der Professoren, deren Immatrikulation in den Jahren 1970 bis 1974 erfolgte, beruhte auf der Notwendigkeit, besondere Anforderungen an Nichterwerbstätige zu erfüllen, obwohl die Registrierung für diese Laufbahnen auch anderen Bewerbern offenstand. 1984 nahm das Lehrpersonal seine Tätigkeit in den durch das Abkommen festgelegten Laufbahnen auf. 1986 begannen die Lehrkräfte der Differenzierten Pädagogik und die Lehrkräfte der Biologie als stabile Laufbahnen, die bis heute andauern.

    • Córdoba

    Die Nationale Universität von Córdoba (UNC) hat eine Studentenschaft von ungefähr 136.000 Studenten. Physisch nimmt es eine Fläche von 11,5 Millionen Quadratmetern ein, davon 1,37 Millionen in der Stadt Córdoba und der Rest im Landesinneren der Provinz Córdoba. Seine eigene überdachte Fläche übersteigt 380 Tausend Quadratmeter. Die zwischen Ciudad Universitaria und dem historischen Zentrum von Córdoba verteilte UNC – auch als Casa de Trejo bekannt – verfügt über fünfzehn Fakultäten; zwei weiterführende Schulen; 145 Forschungszentren und Institute; fünfundzwanzig Bibliotheken; siebzehn Museen; ein Labor für Blutprodukte; zwei Krankenhäuser; eine Blutbank; zwei astronomische Observatorien; ein Naturschutzgebiet und ein multimediales Kommunikationssystem bestehend aus zwei Fernsehkanälen, zwei Radios (AM und FM) und einem Nachrichtenportal.

    • Buenos Aires

    Die UNdeC ist eine öffentliche und freie Hochschule, die der Qualität, Relevanz und der Zugehörigkeit zur chilenischen Gesellschaft, der Provinz und der Region verantwortlich und verpflichtet ist; kräftig, kreativ und stetig wachsend. Nationale Universitäten müssen zwar auf Betriebslogiken und Qualitätsparameter reagieren, die in der Kompetenz aller Mitglieder des Nationalen Universitätssystems gleichberechtigt sind, aber sie haben auch eine geopolitische Verpflichtung. Die Entscheidung zur Einrichtung einer Universität basiert auf der Überzeugung, die Entwicklung dieser Region zu stärken.

    • Catamarca

    Die Nationale Universität von Catamarca ist eine öffentliche Universität, die in ihrer Gesellschaft verwurzelt ist und sich ihrer Entwicklung verpflichtet hat, die als Kulturschöpfer und Denker auftritt. Seine inhaltlichen Funktionen sind Lehre, Forschung und Beratung. Es ist ein Unternehmen, das sich seit seiner Gründung der Kultur und Identität von Catamarca und der Förderung seiner Entwicklung verpflichtet hat. Folglich wertet es das materielle und immaterielle soziokulturelle Erbe auf und fördert engere Verbindungen mit dem öffentlichen und privaten sozioproduktiven Sektor. Es ist ein Raum des permanenten Wandels, in dem Wissenschaft und Technik gefördert werden, ein wissensbasiertes Gesellschaftsmodell gefördert wird und damit eine lenkende und partizipative Rolle eingenommen wird.