Keystone logo
Chile

Die besten Universitäten für Online Studiengänge in Chile 2023

Anzahl der Institutionen: 68
    • Santiago, Chile
    • Viña del Mar, Chile
    • + 1 mehr

    Die School of Business der Adolfo Ibáñez Universität wurde 1953 in der Stadt Valparaíso gegründet und ist mit über 65 Jahren Erfahrung eine der renommiertesten Business Schools in Chile und Lateinamerika geworden auf regionaler und globaler Ebene.

    • Trece Norte, Chile

    World Wide Chile ist ein multidisziplinäres Team, in dem die Liebe zu unserem Land die treibende Kraft ist, um den Besuchern einzigartige Erlebnisse zu bieten, die sich darauf konzentrieren, den Reichtum Chiles durch kulturelle Immersionsprogramme zu vermitteln, die Chile und seine Menschen so zeigen, wie es ist. Dies ist der Mechanismus, der es uns seit mehr als 10 Jahren ermöglicht, einzigartige Erfahrungen zu bieten, die das Lernen der Besucher und die Bindungen an unsere Kultur stärken und solide Beziehungen zwischen Ausländern und Chilenen herstellen. Die Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen, sind die verschiedenen Praktikums-, Freiwilligen-, Studien- und Reiseprogramme, die unsere Besucher während ihres Aufenthalts in unserem Land absolvieren.

    • Providencia, Chile

    Studieren Sie im Ausland an renommierten Universitäten und Sprachschulen ViveCampus ist die führende Agentur, die Bildungseinrichtungen weltweit vertritt. ViveCampus ist in mehreren Ländern vertreten und vertritt offiziell Hunderte von Programmen, die internationalen Studenten zur Verfügung stehen. Wir helfen Ihnen kostenlos während des gesamten Registrierungsprozesses und Sie leisten Zahlungen direkt an die Institutionen. Englischkurse, Diplome, Bachelor- und Postgraduiertenprogramme in Ländern wie: Australien, Kanada, USA, England, Irland, Neuseeland, unter anderem. Auf unserer Seite finden Sie Informationen zu den Terminen und Kosten der Programme in den Jahren 2021 - 2022. In Chile hat ViveCampus ein Büro in Santiago, wo wir Ihnen bei allen Fragen per E-Mail, Chat oder Telefon helfen können. Wir nehmen auch an Auslandsstudienmessen teil, die in der Regel in der Stadt Santiago, Chile, stattfinden.

    • Providencia, Chile

    Wir sind eine partizipative Hochschule aus Beschäftigten, Studierenden und Absolventen, autonom und unabhängig, pluralistisch und bürgernah. Wir leisten einen kritischen Beitrag zur Wissensentwicklung der Sozialwissenschaften, der Geisteswissenschaften, der Geisteswissenschaften, der Pädagogik und anderer Wissensgebiete sowie der wissenschaftlichen und beruflichen Arbeit in den Bereichen Lehre, Forschung, künstlerisches Schaffen und Umweltbezug gemäß die Anforderungen einer globalen Welt, die aus Lateinamerika betrachtet wird und die auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene einen Beitrag leistet. Wir bilden Absolventen und Exzellenzexperten mit interdisziplinärer Perspektive aus, die sich für Inklusion und gesellschaftlichen Wandel einsetzen, mit der Förderung und Verteidigung von Menschenrechten, Demokratie und Gerechtigkeit.

    • Huechuraba, Chile

    Die Universidad Mayor ist es, Menschen durch eine Bildungserfahrung auszubilden, die ethisches Verhalten, eine Einstellung zu Unternehmertum, Innovation, Führung und Respekt für kulturelle und soziale Vielfalt fördert. Zu diesem Zweck lehrt es Exzellenzprogramme für Bachelor- und Masterstudiengänge und führt Aktivitäten zur Generierung, Artikulation und Verbreitung von Wissen durch, die im kulturellen, pädagogischen, sozialen und wirtschaftlichen Bereich unter Berücksichtigung des Kontexts einer globalen einen Beitrag zur nationalen Gemeinschaft leisten Welt und die Normen der wissenschaftlichen Strenge.

    • La Serena, Chile

    Die Mission der Universität La Serena ist die Pflege, Generierung, Entwicklung und Weitergabe von überlegenem Wissen in den verschiedenen Wissensbereichen und Kulturbereichen durch Lehre, Forschung, Kreation, Innovation, Universitätserweiterung und Verbindung mit der Umwelt. Die Universität La Serena muss als eigenständiger und charakteristischer Bestandteil ihrer Mission dazu beitragen, den Bedürfnissen der allgemeinen Interessen der Gesellschaft gerecht zu werden, indem sie als integraler Bestandteil des Staates an allen Politiken, Plänen und Programmen zur Förderung der Kultur mitwirkt Entwicklung, soziale, territoriale, künstlerische, wissenschaftliche, technologische, wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung des Landes auf nationaler und regionaler Ebene mit einer interkulturellen Perspektive. Ebenso muss die Universität als konstitutives und unumgängliches Element ihrer Mission die Ausbildung von Menschen mit einem kritischen und reflektierten Geist übernehmen, die einen rationalen Dialog und eine Toleranz fördern und zur Bildung einer von ethischen Werten inspirierten Bürgerschaft beitragen. demokratische, bürgerliche und soziale Solidarität, Achtung der Menschenrechte, der Gleichstellung der Geschlechter, der indigenen Völker und der Umwelt. Die Universität muss fördern, dass ihre Studierenden während ihrer Berufsausbildung einen Bezug zu den Anforderungen und Herausforderungen des Landes und seiner Region haben. Die Universität von La Serena erkennt, fördert und integriert im Rahmen ihrer Arbeit die Weltanschauung der in ihrem regionalen Einflussgebiet angesiedelten Ureinwohner.

    • Santiago Metropolitan Region, Chile

    Die Bernardo O'Higgins University ist eine private autonome chilenische Universität, die im März 1990 gegründet wurde und von O'Higgins Gedanken inspiriert wurde. Das Haupthaus befindet sich neben dem Parque O'Higgins in der Gemeinde Santiago. Sie ist derzeit von der Nationalen Akkreditierungskommission (CNA-Chile) für einen Zeitraum von 4 Jahren (maximal 7) von Juli 2018 bis Juli 2022 akkreditiert. Unter den chilenischen Universitäten rangiert sie nach der webometrischen Klassifikation CSIC (Juli) auf Platz 35 2017). Sie belegt laut AméricaEconomía 2019 auch den 27. Platz im Gesamtranking und den 10. unter den privaten Nicht-Cruch-Universitäten. Innerhalb der chilenischen Universitäten belegt sie auch den 13. Platz unter allen Universitäten des Landes; 55. in Lateinamerika und 5. unter den chilenischen privaten Universitäten in den Scimago Institution Rankings 2020. Ebenso in Zusammenarbeit mit jeder der Dimensionen, aus denen die Institution besteht und die Teil des ständigen Engagements für das Streben nach Exzellenz in der Hochschulbildung ist, die Bernardo O'Higgins University schreibt Gratuity 2021 zu.

    • Los Andes, Chile

    Das Berufsinstitut Libertador de Los Andes ist eine Hochschule, die am 22. Dezember 1981 vom Bildungsministerium durch die Ausnahmeverordnung Nr. 292, die am 8. Juni 1993 aktualisiert wurde, autorisiert wurde Die Hochschulbildung soll auf regionaler Ebene und die zweite auf Landesebene gegründet werden. Am 27. Juni 2003 erlangte die IPLA die volle Autonomie, alle Arten von Berufsbezeichnungen gemäß der für sie geltenden Gesetzgebung zu vergeben.

    • Providencia, Chile

    Über Learn chile Learn chile ist ein Netzwerk von Hochschuleinrichtungen, bestehend aus mehr als zwanzig Universitäten und professionellen technischen Ausbildungsinstituten, die vom Staat Chile durch ProChile unterstützt werden, mit dem Ziel, die Internationalisierung des akademischen Angebots Chiles zu fördern und die Land als ausgezeichnetes Ziel für internationale Studierende. Learn chile wurde 2013 gegründet und ist das wichtigste chilenische Netzwerk zur Förderung der Hochschulbildung auf internationaler Ebene. Es wurde in Ländern wie Brasilien, Ecuador, Panama, Peru und Kolumbien als Erfolgsgeschichte präsentiert.

    • Viña del Mar, Chile

    Die Modern School of Music and Dance wurde 1940 von den Pianisten Elena Waiss und René Amengual gegründet, die die musikalische Ausbildung in Chile durch die Etablierung standardisierter Curricula, Programme und Bewertungssysteme radikal veränderten und so einen akademischen Kontext für die Ausbildung schufen. der Musiker des Landes. In ihren Anfängen unterrichtete die Moderne Hochschule für Musik und Tanz unter der Leitung von Maestro Zoltan Fischer Klavier-, Harmonie- und Theorieunterricht sowie Viola und Violine. Während dieser Zeit wurden fortschrittliche Systeme eingeführt - wie die Arrau-Technik am Klavier -, das Repertoire wurde erweitert und die Bedeutung der Originalpartitur betont, wodurch ein zeitgenössisches Aufführungsgefühl entstand, das bis heute anhält. Seitdem erhalten die Musiker der Modern School eine Ausbildung, die es ihnen ermöglicht, jedem Szenario in Chile oder im Ausland mit Exzellenz zu begegnen.

    • Santiago Metropolitan Region, Chile

    Seit ihrer Gründung im Jahr 1968 hat sich die Duoc UC als „Arbeiter- und Bauernuniversitätsabteilung“ zu einer der wichtigsten Einrichtungen der technischen Hochschulbildung in Chile entwickelt. Mit mehr als 50 Jahren Geschichte und der höchsten institutionellen Akkreditierung seit sieben Jahren können alle, die Teil von Duoc UC sind, stolz sagen, dass Tausende von Technikern und Fachleuten, die heute zur wirtschaftlichen Entwicklung Chiles beitragen, in einem der 9 Schulen und mehr als 70 aktuelle Berufe an den 18 Hauptsitzen in der Metropolregion Valparaíso, Biobío, La Araucanía und Los Lagos. Duoc-Studenten Das Bildungsprojekt von Duoc UC, das eine christliche und integrale Ausbildung bietet, ermöglicht es seinen Schülern, ihre Fähigkeiten, Kompetenzen und Werte maximal zu entwickeln und sie zu besseren Menschen und Fachleuten zu machen, die bereit sind, in die globale Gesellschaft eingefügt zu werden. Der Weg der Exzellenz, den Duoc UC beschreiten möchte, ist geprägt von einer menschenzentrierten Bildung, dem Beitrag zur Entwicklung des Landes, der Verbindung mit der Umwelt und der ständigen Suche nach gesellschaftlichem Wandel.

    • Santiago, Chile

    Die Technological University of Chile INACAP ist Teil des Universitäts-Subsystems, sie ist für 3 Jahre in den Bereichen Institutional Management, Undergraduate Teaching und Connection with the Environment akkreditiert.

    • Providencia, Chile

    Das Heidelberg Center for Latin America, Exzellenzzentrum für Forschung und Lehre, ist das Graduiertenzentrum der Universität Heidelberg in Lateinamerika. Es wurde als erstes und einziges Graduiertenzentrum einer deutschen Universität in Lateinamerika gegründet und am 9. April 2002 in Santiago de Chile offiziell eingeweiht. Das Zentrum ist als Institution im Dienste des wissenschaftlich-wissenschaftlichen Dialogs konzipiert und hat sich zum Ziel gesetzt, Organisation, Förderung und Leitung von Doktorats-, Master- und Diplomstudiengängen, die sie in Zusammenarbeit mit renommierten lateinamerikanischen Universitäten wie der Universität von Chile, der Päpstlichen Katholischen Universität von Chile und der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko unter anderem anbietet. Es organisiert und führt auch Spezialisierungsseminare, Symposien, Summer Schools in verschiedenen Disziplinen durch, um die Ergebnisse deutscher Forschung und Studieninhalte in die Länder der Region zu bringen. Darüber hinaus dient das Heidelberg Center von seinem Hauptsitz in Santiago de Chile aus als Plattform für wissenschaftliche Kooperationen mit anderen Forschungseinrichtungen oder Hochschulen des Landes Baden-Württemberg. Seit 2009 ist das Heidelberg Center (HCLA) nach dem Gewinn eines renommierten Wettbewerbs für wissenschaftliche Qualität des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und mit Mitteln des Auswärtigen Amtes ein Exzellenzzentrum. Es ist weltweit eines der vier Exzellenzzentren für Forschung und Lehre der Bundesrepublik Deutschland.

    • Viña del Mar, Chile

    Die grundlegende Mission der chilenischen Marine besteht darin, an der ausländischen Sicherheit und militärischen Verteidigung des Landes mitzuwirken und seine Souveränität und territoriale Integrität zu wahren. In Friedenszeiten trägt sie dazu bei, nationale Interessen im Ausland zu vertreten und die nationale Entwicklung zu fördern. Die Marine ist eine Ausbildungsinstitution für Berufstätige, innovativ in Spitzentechnologie und Taktik, flexibel gegenüber Veränderungen und Herausforderungen und solide in Bezug auf Prinzipien und Werte, die ihre Ressourcen zum Wohle aller Chilenen entwickelt und darauf vorbereitet, sie einzusetzen .

    • Concepción, Chile

    Das Virginio Gómez Professional Institute ist eine solide Hochschuleinrichtung, die unter dem Flügel der Universität Concepción entstanden ist und in den Städten Concepción, Chillán und Los Angeles vertreten ist, mit der Herausforderung, dem Bedarf des Landes an hochprofessionellen Technikern gerecht zu werden . ausgebildet, um die regionale und nationale Entwicklung zu fördern. Es hat derzeit 9.000 Studenten und mehr als 28.000 Absolventen, die versuchen, ihre Träume zu verwirklichen. Um sie zu unterstützen und unser Ziel zu erreichen, entwickeln wir kontinuierlich Qualitätssicherungsmechanismen, die uns dauerhaft mit der Gesellschaft, der Umwelt und dem produktiven Sektor so verbinden, dass die Curricula der vermittelten Studiengänge mit den Bedürfnissen der Gesellschaft. Dies ermutigt uns, vielseitig zu sein und uns an Veränderungen anzupassen, nicht nur durch die Ausbildung hochqualifizierter Mitarbeiter, sondern auch durch das Setzen auf die Entwicklung von Menschen, die Werte wie Respekt, Verantwortung, Engagement, Serviceorientierung und Qualität in unserer Bildungsstrategie hervorheben.