Keystone logo

Die besten Universitäten für Online Studiengänge in Litauen 2023

Anzahl der Institutionen: 20
    • Kaunas

    Entdecken Sie einen Ort lebensprägender Erfahrungen in einer einzigartigen liberalen Atmosphäre, einem lebendigen kreativen Arbeitsumfeld und einer vielfältigen Gemeinschaft inspirierender Studenten und Wissenschaftler

    • Klaipėda County

    Die Lithuania Business University of Applied Sciences (LBUAS) ist eine moderne, gesellschaftsoffene und unabhängige Hochschule, die 1994 gegründet wurde und Fachkräfte in Sozial- und Naturwissenschaften ausbildet, die sich auf den litauischen und europäischen Arbeitsmarkt konzentrieren. Das LTVK bringt vielversprechende Karrieremöglichkeiten, internationalen Austausch und studententypische Freizeit mit sich. Mission. Die Lithuania Business University ist entschlossen, kreative, qualifizierte Fachkräfte auszubilden, Bedingungen für lebenslanges Lernen durch die Gewährung eines professionellen Bachelor-Abschlusses zu schaffen und die für die regionale Entwicklung notwendige angewandte Forschung durchzuführen. Vision. Die Lithuania Business University ist eine innovative, transparente, sozial aktive und verantwortungsbewusste Hochschuleinrichtung, international anerkannt, flexibel auf die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und darauf vorbereitet, die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen.

    • Kaunas

    Die Fachhochschule Kaunas (auf Litauisch - Kauno Kolegija ) ist eine öffentliche multidisziplinäre Hochschule in Litauen (einem der drei baltischen Länder), die Ausbildung in den Bereichen Ingenieurwesen, Technologie, Sozial-, Geistes-, Kunst-, Medizin- und Gesundheitswissenschaften anbietet Wissenschaften. Es bietet ein breites Spektrum an Bachelor-Studiengängen mit praktischer Ausrichtung für rund 5500 Studierende an 4 Fakultäten.

    • Kaunas

    Die Universität ist die größte Hochschule für biomedizinische Wissenschaften in Litauen, an der sich Studium, Forschung und klinische Praxis erfolgreich integrieren lassen. Die LSMU besteht aus zwei Hauptakademien: der Medizinischen Akademie und der Veterinärakademie.

    • Vilnius
    • Kaunas
    • Šiauliai

    Willkommen an Vilnius University - der ältesten und größten litauischen Hochschule. Seit ihrer Gründung im 16. Jahrhundert verkörpert die Vilnius University als integraler Bestandteil der europäischen Wissenschaft und Kultur das Konzept einer klassischen Universität und die Einheit von Studium und Forschung.

    • Kaunas

    St. Ignatius of Loyola University of Applied Sciences ist eine unabhängige katholische Hochschule mit dem Ziel, integrierte wissenschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche Studienprogramme durchzuführen, die nach dem ignatianischen pädagogischen Paradigma geführt werden.

    • Kaunas

    Kaunas University of Technology , KTU, ist eine der größten technologischen Universitäten im Baltikum. Die KTU ist bekannt für ihre Verbindungen zur Wirtschaft, ihre Führungsrolle in der wissenschaftlichen Forschung, ihre flexiblen interdisziplinären Studienprogramme und ihre unvergesslichen Studienerfahrungen und entwickelt sich schnell zur besten Studienwahl in der Reaktion.

    • Vilnius County

    In seiner derzeitigen Struktur wurde das Vilnius College of Technologies and Design (VTDK) im Jahr 2008 durch die Integration des Vilnius Technical College in das Vilnius College für Konstruktion und Design gegründet. Der Ursprung der Technischen Fakultät reicht bis in die 1930er Jahre zurück (die Technische Schule).

    • Šlienava

    Kaunas Forestry and Environmental Engineering University of Applied Sciences in Kaunas (KMAIK) befindet sich in der Nähe der Stadt Kaunas (Zentrallitauen) und bietet Hochschulabschlüsse für einen professionellen Bachelor-Abschluss.

    • Kaunas

    Lithuanian Sports University ( LSU ) ist stolz darauf, die einzige spezialisierte Universität Litauens zu sein, die seit über acht Jahrzehnten Bewegungs- und Sportwissenschaft vereint.

    • Vilnius

    Vilniaus kolegija /University of Applied Sciences is open to novelties. It is a flexible and continually changing higher educational institution that is harmoniously combining labor market needs with the development of promising areas of science and art. The educational institution has been encouraging the teachers and students’ creativity and responsibility likewise the requirements for a high-quality performance.

    • Kaunas

    Die VMU ist die einzige öffentliche Hochschuleinrichtung in Litauen und eine der wenigen in der Region, in der eine breite Ausbildung im Bereich der freien Künste vermittelt wird. Dies bedeutet, dass die Studierenden ihren Stundenplan frei ändern und organisieren können, sowohl in einem Fach als auch in einem anderen Hauptfach, im internationalen Austausch ins Ausland reisen und sich auf diese Reisen vorbereiten können, indem sie einige der 30 verfügbaren Fremdsprachenkurse belegen. Als Spiegelbild globaler akademischer Trends werden immer mehr Vorlesungen (separate Kurse und sogar ganze Studienprogramme) auf Englisch gehalten, viele davon von Professoren aus dem Ausland. VMU bietet Bachelor- und Masterstudiengänge an, die vollständig in Englisch unterrichtet werden. Jedes Semester versammelt die Universität die farbenfrohe internationale Gemeinschaft, die Vertreter aus fast 60 Ländern auf der ganzen Welt vereint.

    • Vilnius County

    Seit Beginn ihrer Tätigkeit im Jahr 1999 hatte die ISM Hochschule für Wirtschaftswissenschaften von Anfang an ein Ziel – innovative, qualitative Studien und Ausbildungen in Management und Wirtschaft für kreative, ambitionierte junge Menschen und bereits erfahrene Betriebswirte anzubieten. Kundenanerkennung (Studenten, Unternehmen und Alumni), Internationale Anerkennung und Nachhaltigkeit. Qualität und Internationalität sind zu den wichtigsten Prioritäten der Aktivitäten der Universität geworden. Dieses Ziel wurde durch die International Quality Accreditation (IQA) bewertet, die der ISM im Jahr 2006 von der Central and East European Management Development Association (CEEMAN) verliehen wurde.

    • Milan
    • Leeds
    • Vilnius
    • + 1 mehr

    The Istituto Universitario di Lingue Moderne (I.U.L.M.) was founded in 1968 by the Fondazione Scuola Superiore per Interpreti e Traduttori, under the inspiration of Senator Carlo Bo and Professor Silvio Baridon. From the very beginning the idea behind the project was to satisfy the demands of the labour markets based on analyses of current trends.

    • Vilnius

    ISLB offers contemporary undergraduate degree programmes which allow students to develop knowledge, abilities and attitudes required in the global labour market and essential to cope in the wider world in the future. The educational process is tailored towards practice-oriented studies and professional training which comprise collaborative and experiential teaching and learning methods as a reflection of the student-centred approach.