Keystone logo

Die besten Universitäten für Online Studiengänge in Thailand 2023

Anzahl der Institutionen: 60
    • MMIPRICISION

    Die School of Global Studies ist eine neue und innovative akademische Initiative innerhalb der Thammasat-Universität und ein Vorreiter für globale Gesundheit und soziale Innovation in Thailand, Südostasien und darüber hinaus mit einer Erfolgsbilanz exzellenter Forschung zu Determinanten der öffentlichen Gesundheit, die auf Studenten ausgerichtet ist Lehre und akademische Dienste, die für die Bedürfnisse der Gemeinschaft relevant sind. Die Schule genießt eine einzigartige Position als nationaler, regionaler und globaler Mittelpunkt für globale Studien, menschliche Sicherheit und Wohlbefinden mit kooperativen Beziehungen zu akademischen und professionellen Gemeinschaften.

    • Bangkok

    Die Chulalongkorn University ist ein akademisches Juwel im Herzen von Bangkok und die erste und renommierteste Universität Thailands. Die Universität wurde 1917 von König Vajiravudh zu Ehren seines Vaters, König Chulalongkorn, gegründet und ist seit ihrer Gründung für ihre akademische Exzellenz bekannt. Heute umfasst es 26 Unterrichtseinheiten (19 Fakultäten, 3 Schulen, 3 Hochschulen, 1 Institut) mit rund 26.000 Studenten und 11.000 Studenten sowie 3.000 Fakultätsmitgliedern.

    • Wismar
    • Bangkok
    • Berlin
    • + 2 mehr

    WINGS - Wismar International Graduation Services - eine Tochtergesellschaft der Wismar University (Deutschland) - bietet Teilzeitprogramme und zertifizierte Weiterbildung für Fachkräfte an. Die Studiengänge werden in den Bereichen Wirtschaft, Technologie und Design angeboten, durch die Sie einen Hochschulabschluss wie einen Bachelor, ein Diplom oder einen Master erwerben können. WINGS wurde darauf aufgebaut und im Jahr 2004 gegründet. Die Hauptaufgaben sind die Entwicklung, Organisation und Vermarktung von Teilzeit- und Weiterbildungsprogrammen unter der akademischen Expertise der Wismar University.

    • Bangkok

    Dusit Thani College ist ein privates Bildungsinstitut, das sich auf die Ausbildung im Gastgewerbe spezialisiert hat. Es ist Teil der Dusit International Group, einer der angesehensten Fünf-Sterne-Hotelgruppen in Thailand.

    • Manchester
    • Accra
    • Budapest
    • + 62 mehr

    World-class university preparation qualifications designed by universities for international students to succeed at university.

    • Pratu Chai Sub-district

    มหาวิทยาลัยราชภัฏพระนครศรีอยุธยา Es stammt aus der Old City Teacher Training School, die König Chulalongkorn (Rama V) dem Ministerium für Dharma gnädigerweise einen Betrag von 30.000 Baht schenkte, um eine Lehrerausbildungsschule zu errichten 1. Juli 1905, dann entwickelt zu Phra Nakhon Si Ayutthaya Lehrerausbildungsschule und Phra Nakhon Si Yuthaya Teacher College, bzw

    • Khlong Nueng

    Valaya Alongkorn Rajabhat University unter der königlichen Schirmherrschaft wurde von Ihrer Königlichen Hoheit Somdetch Phra Raja Pituchha Chao Fa Valaya Alongkorn, Krom Luang, der Prinzessin von Phetchaburi, gegründet. HRH Prinzessin Valaya Alongkorn war sehr um die Ausbildung junger thailändischer Frauen bemüht.

    • Khok Khian

    im Kabinett Die Sitzung vom 8. Juli 2003 genehmigte grundsätzlich die Gründung von Universitäten in den Provinzen Narathiwat und Nakhon Phanom. durch die Zusammenlegung bereits bestehender Bildungseinrichtungen in der Provinz um Ressourcen gemeinsam zum maximalen Nutzen zu nutzen Es wird so wenig wie möglich investiert. ohne der Bildungsphilosophie und Mission der ehemaligen Bildungseinrichtung zu widersprechen

    • Tha Sut

    Mae Fah Luang University (MFU) wurde 1998 mit großzügiger Unterstützung der Königlich Thailändischen Regierung als autonome öffentliche Universität im Rahmen der Royal Charter gegründet. Die Universität wurde gegründet, um den Bedürfnissen der Menschen im Norden Thailands gerecht zu werden und an die gnädigen Beiträge der Mutter des Königs, Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Srinagarindra, zu erinnern, die ihren Untertanen liebevoll "Mae Fah Luang" genannt wird.

    • Pa O Don Chai

    วิทยาลัยเชียงราย Vom Universitätsministerium am 18. Juli 2003 genehmigt, um die Verwaltung des Bachelor-Abschlusses unter der Aufsicht des Bildungsministeriums zu ermöglichen. Gemäß dem Gesetz über private Hochschulen (Nr. 2) B.E. 2535

    • Thai Buri

    Walailak University wird am 29. März 2018 26 Jahre alt. Eine Bewegung der Einheimischen für eine Universität in der Provinz Nakhon Si Thammarat begann jedoch vor etwa 50 Jahren, im Jahr 1967. Aber es dauerte 12 Jahre, bis die Parlamentsmitglieder von Nakhon Si Thammarat zuerst 1979 dem Parlament ein Gesetz zur Gründung einer Universität in der Provinz vorgeschlagen.

    • Lak Hok

    Rangsit University : Gelegen im zweihundertzweiundneunzig (292) Rosinen-Unterbezirk Lak-Hok, an der Paholyothin Road, Provinz Pathumthani, nur drei (3) Kilometer vom Flughafen Don Muang entfernt. Eine 4000-rais-Muang-Ake-Gemeinde umgibt die Universität.

    • Bang Phli District

    Sarasas angeschlossene Schulen Sie gilt als zweisprachige Schule an der Spitze der Ausbildung von Schülern mit Fremdsprachenpotenzial. vor allem die englische Sprache, bis es klar wurde Neben akademischen Kenntnissen in verschiedenen Bereichen seit 1964 bis heute wurde die Möglichkeit auf die Hochschulbildung ausgeweitet, nämlich auf das „ สถาบันเทคโนโลยีแห่งสุวรรณภูมิ “ (SUVARNABHUMI INSTITUTE OF TECHNOLOGY -SVIT).

    • Lam Sai

    Im Jahr 1887 (BE 2430) gründete Seine Majestät König Chulalongkorn (König Rama V) das erste Sangha-College in Thailand, genannt "Mahadhatu Witthayalai", das sich im Wat Mahadhatu in Bangkok befand. Es sollte ein Ort sein, an den Mönche, Novizen und Laien kommen, um Tipiṭaka und höhere Bildung zu studieren.

    • Dusit District

    Rajamangala University of Technology Phra Nakhon wurde am 27. Februar 1975 gegründet, als das Gesetz über das „Berufsbildungs- und Technologiekolleg“ in der Royal Gazette bekannt gegeben wurde und in Kraft trat. Das Gesetz zielte darauf ab, Berufsschullehrer mit einem Bachelor-Abschluss zu schaffen, um die Berufsbildung auf Berufsniveau, Grundstudium und höherem Berufsabschluss zu unterrichten.